Das ist jetzt nicht sein Ernst…

Eine halbe Stunde BEVOR der Artikel Abschied online ging, meldete sich der Planer-Ex bei mir per WhatsApp. Er hat beim zusammen räumen ein paar Sachen von mir gefunden und will sie mir jetzt wieder geben.

Und ich sitze da und schüttel nur den Kopf. Funktioniert so loslassen? Dann wenn es einem egal ist, dann plötzlich will er sich mit mir treffen? Er weiß wo mein Briefkasten ist, wenn er mir die Sachen zurückgeben will, soll er sie reinwerfen oder sie mir vor die Tür stellen. Dazu muss ich ihn nicht sehen. Weiterlesen

Abschied

Zu Silvester kam noch mal der Planer-Ex hoch. Was mich nicht wundert, hatten wir doch geplant meinen Geburtstag gemeinsam zu feiern. Besser gesagt hat er es mir fest versprochen, bevor er seine Meinung geändert hat. Genauso wie er versprochen hatte, meine Seele zu schützen, bevor er auf ihr herumgetrampelt ist. Ich war traurig und wütend und beschloss, ihn im alten Jahr zu lassen. Weiterlesen

Tinder-Date

So. Ich habe es geschafft! Am Freitag hatte ich mein erstes Tinder-Date!

Wieso nicht schon früher? Weil in Wien sehr viele Match-Sammler unterwegs sind. Hunderte Matches und nur vereinzelt schreibt mal einer… Als ich mal einen Tag im Burgenland war, hatte ich dort 100% Kontaktanfragen nach Matches. In Wien komme ich vielleicht auf 1%.

Und diejenigen die dann übrig bleiben sind meistens nicht der Burner… Einer hat sich als Food-Porn-Liebhaber geoutet. Er hat mir jeden Tag ein Foto von seinem Mittagessen geschickt und mich jeden Tag aufgefordert es ihm gleich zu tun! Er hätte doch so gern ein Foto von meinem Essen! Das war übrigens das einzige Thema über das er auch reden wollte…. Falls es nicht auf der Hand liegt, der ist mittlerweile Geschichte! Weiterlesen

Ein lästiger Frosch

Okay. Ich habe definitiv ein Händchen! Allerdings nicht für die tollen, unkomplizierten Männer dieser Welt!

Habe ich dem Frosch ganz nett geschrieben dass ich ihm leider sagen muss, dass es mit uns nix wird. Das es für mich nicht so schön war wie für ihn und dass er sich lieber nach einem Mädel umschauen soll, die ihn mag! Und dass ich dieses Mädel nicht sei. Und dass es mir leid tue.

Als Antwort kamen 10!!! WhatsApp Nachrichten. Warum? Ob ich nicht glücklich war? Was Schuld ist? Ich solle doch bitte mit ihm reden! …..Alle 10 kamen innerhalb von 8 Minuten! Weiterlesen

Kandidat 1

Gleich vorweg, das war mein bestes Blind-Date aller Zeiten. Und nein, es war nicht mein erstes. Vor zehn Jahren habe ich es schon mal probiert, doch damals waren die Dates ein voller Reinfall.

Dieses war voll in Ordnung. Wir haben geplaudert und gelacht und hatten eine gute Zeit. Gefunkt hat es aber nicht. Erstens Raucher – muss ich überlesen haben. Nach zwei Stunden im Lokal konnte ich zu Hause noch den Rauch an mir riechen. Geht gar nicht! Zweitens leidenschaftlicher Fußballfan der oft und gerne ins Stadion geht und mich am liebsten mitgenommen hätte! – No Way! Weiterlesen

Geburtstagsstress!

Also ich muss sagen, ich bin ja kein Feind von den neuen Medien. Ich habe einen eigenen Blog, nutze das Internet täglich und habe ein Smart Phone. Doch gestern wurden die neuen Medien zu einer echten Herausforderung. Morgens wurde ich schon mit einer Geburtstags-SMS begrüßt – ja es gibt sie noch die SMS-Schicker. Sie sind eher die technikfeindlichen Menschen, trotzdem sind es nette Menschen.

Die nächste Flut an Glückwünschen erwartete mich auf Facebook. Schön kompakt von Facebook aufbereitet. Nur ein paar zogen die persönlichen Nachrichten in Facebook, meiner Pinnwand vor. Während ich noch meine „Dankeschön“ dazu kommentierte, gingen die SMS-Nachrichten weiter und parallel dazu begann auch WhatsApp mitzumischen. Irgendwann fiel mir ein, mein Diensthandy aufzudrehen, damit mir mein Chef gratulieren konnte. Er blieb der einzige Anrufer. Weiterlesen

WhatsApp und Weihnachtsstern

Was für ein Weihnachten. Ob wohl alle Weihnachten so sind? Also unsere werden von Jahr zu Jahr witziger. Wir sind ja eine richtige Patchwork-Familie. Als ich meine Stiefbrüder kennen lernte, waren wir schon alle erwachsen. Da zusammen zu wachsen, vor allem im Hinblick auch auf die räumliche Distanz, ist nicht ganz einfach. Doch wir gaben unser bestes und es wird immer besser – zumindest ist das mein Eindruck. Weiterlesen