Ende einer Ära

Am Samstag gab es die letzte Massage mit dem besten Masseur aller Zeiten. 10 Jahre war ich bei ihm Kundschaft. Er hat mit mir meine Kindheit aufgearbeitet und ging mit mir durch Täler der Tränen. Er gab mir Kraft und Geborgenheit. Er tat mir gut. Immer. Auch wenn es manchmal schmerzte, wenn er meine empfindlichen Stellen traf. Wie der eine Punkt auf meinem Hintern – Verletzungen der Seele. Als er das erste Mal auf ihn traf, war das enorm schmerzhaft. Ich habe dann über die Jahre daran gearbeitet. Jetzt am Schluss war es noch leicht unangenehm, aber kein Vergleich mehr zu früher. Weiterlesen

Wohlfühlsamstag

Ich habe mir mal wieder einen total schönen, angenehmen Samstag gegönnt!

Zuerst mal lecker frühstücken und Zeitung lesen im Kaffeehaus, danach eineinhalb Stunden Wohlfühlmassage und danach lecker essen gehen.

Und das Wetter ist mittlerweile auch angenehm. Sonnenschein, 10 Grad, da fühle ich mich auch gleich viel wohler! Weiterlesen

Spezialmassage

Ich liebe „meinen“ Masseur. Eh schon seit Jahren, aber diesmal hat er sich mal wieder selbst übertroffen. Zirka alle 2 Monate gönne ich mir ja eine eineinhalbstündige, energetische Wohlfühlmassage. 45 Minuten liege ich dabei am Rücken und 45 Minuten am Bauch. Nach den eineinhalb Stunden bin ich dann immer durch den Wind, weil er mich total lockert. Er massiert mich wirklich vom Kopf bis zu den Zehen und regt dabei meine Selbstheilungskräfte an. Bevor ich ihn kannte, war ich immer verspannt. Seit ich ihn kenne, geht es mir gut. Und wenn es mal nicht mehr so gut geht, mache ich mir gleich wieder einen Termin aus…. Weiterlesen

Ein Geschenk

Gestern war ich mal wieder massieren. Hat mir meine Mutter zum Geburtstag geschenkt! Wir schenken uns unseren Masseur ja immer gegenseitig. Ich ihr zum Geburtstag, sie mir zu meinem und wir uns zu Ostern…. Und einmal im Jahr bekommen wir eine Massage gratis.
Und ich muss sagen ich bin heute noch ganz groggy. Er knetet uns ja von oben bis unten durch und lockert all unsere Verspannungen. Dabei werden wir von Musik eingelullt und die Wärmelampe sorgt dafür dass uns in den 1 ½ Stunden nicht kalt wird. Es ist also ein Rundum-Verwöhnprogramm. Und dabei schau ich immer total fertig aus. Vorher schau ich fertig aus, weil ich ungeschminkt und normalerweise mit fettigen Haaren aufkreuze und danach schau ich aus wie gerade aufgestanden. Was wahrscheinlich daran liegt, dass ich meistens einschlafe bei der Massage. Weiterlesen