Badeoutfit

Wenn ich so gemütlich in der schattigen Wiese am See liege, habe ich viel Zeit über vieles nachzudenken. Unter anderem über die Wahl der Bademode von einzelnen Personen. Fangen wir mit meiner eigenen Wahl an. Als ich noch bei weitem nicht so zufrieden war mit mir wie heute, trug ich schon Bikini. Badeanzüge hatten nämlich schon immer die Angewohnheit mich noch unförmiger erscheinen zu lassen, als ich sowieso schon bin. Und wenn ich Bikini trage, schauen die meisten Männer sowieso nur auf meine Brust und kommen mit ihren Augen gar nicht weiter nach unten. Eine Zeitlang habe ich Tankini probiert, aber Mädels wenn ihr zu viel Kilos habt, dann kaschiert dies auch der Tankini nicht! Nachdem ich das erste Foto von mir im Tankini gesehen hatte, beschloss ich den Mehrstoff wieder zu vergessen und einfach weiterhin jeden Fotoapparat zu meiden. Weiterlesen

Ein hübsches Sommerkleid!

Es wurde jetzt echt mal Zeit für eine neue Sommergarderobe. Die meisten alten Sachen passen mir einfach nicht mehr richtig. Viel zu weit und zu unförmig. Und so ein richtiger Schlabberlock ist halt auch nichts fürs Büro. Also habe ich die Eröffnung des SCS Sommerschlussverkaufes, mit ganz vielen Rabatten, dafür genutzt meine Garderobe aufzustocken. Wieder zu Hause, habe ich dann gleich mal ein paar Shirts ausgemustert, die nicht mehr passen. Weiterlesen