Vergeudete Worte

Ich habe schon vor Monaten aufgehört meinen Kollegen zu informieren. Über alles. Als ich ins Büro eingezogen bin, habe ich versuchte Gesprächsstoff mit ihm zu finden. Doch das EINZIGE Thema – und ich übertreibe damit nicht – ist Sport und alles was damit zusammen hängt. Zum Beispiel Ernährung für Sportler, Sportbekleidung, Sportveranstaltungen, etc. Alles andere hat er immer abgetan. Keine Politik, keine Religion, kein Interesse an Klimawandel, Fake News, ökologische oder soziale Themen, Geschichte, Biologie, Chemie, Physik, Musik, Filme, Kunst, Kultur, Kino, keine Bildungspolitik, kein Interesse daran was in unserem Ministerium passiert oder in unserer Abteilung. Jedes Mal wenn ich etwas erzählte, war er genervt und tat das Erzählte ab. Also halte ich meinen Mund. Weiterlesen

Religion vs Esoterik

Im Moment schlägt die Esoterik wieder hohe Wellen! Blöderweise haben die Leute die sich darüber aufregen nicht wirklich viel Ahnung….

Wenn jemand zum Beispiel Karma als Esoterik bezeichnet – was aus der buddhistischen Religionslehre kommt, welche immerhin eine der fünf Weltreligionen ist – dann wurde offenbar nicht mal ein Minimum an Recherche betrieben. Esoterik bedeutet nämlich geheimes Wissen. Mir war gar nicht klar dass eine Weltreligion geheim ist! Weiterlesen

Geschützt: Freut euch nur!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Tratsch

Ich muss gestehen, ich tratsche ganz gerne. Für allem über Menschen ich nicht mag. Ich weiß, kein schöner Charakterzug, ist aber so. Menschen mit denen ich schon mal aneinander geraten bin, über die erfahre ich schon mal gerne neues und erzähle Geschichten auch weiter. Kann man ja auch hier im Blog sehen. Ich erzähle die Geschichten meiner Kollegen weiter, nicht um sie zu verletzen – deshalb auch anonym – sondern um mich über sie auszulassen. Ich mag Tratsch. Und ich stehe auch dazu. Also wenn mich jemand fragen würde ob ich über ihn oder sie rede, ich würde es auch zugeben. Andererseits weiß ich genau wem ich etwas erzählen kann und wem nicht. Und ich tue es auch nicht aus heiterem Himmel, es muss schon auch einen Anlass geben. Und so erfuhr ich die besten Anabel-Geschichten erst jetzt…. Weiterlesen