Amerikanischer Bürgerkrieg

Nachdem ich vor kurzem vom Mittelalter verfolgt worden bin, ist es jetzt der amerikanische Bürgerkrieg (1861-1865). Angefangen hat alles mit der Serie Vampire Diaries wo immer wieder Rückblenden ins Jahr 1864 vorkommen. Und wo der eine Bruder auch gerade am Weg in den Krieg ist, bzw. gerade wieder zurück ist. Richtig wichtig ist der Krieg in der Serie zwar nicht, aber die Kleider, die Mieder, das aufgerüschte der Damen, da bekommt man ein wenig ein Gefühl für die Zeit.

Als nächstes machten die Mädels und ich vor einem Kinobesuch einen Stop in einem Buchgeschäft. Und da ich war auf der Suche nach Lesestoff war griff ich bei der einen Box über die größten Liebesgeschichten zu. Inhalt:

  • Vom Winde verweht
  • Die Dornenvögel
  • Anna Karenina
  • Jenseits von Afrika
  • Palast der Winde Weiterlesen

Stop

Ich würde mal gerne alles anhalten. Wieder Zeit haben um alles Erlebte zu verarbeiten. Doch die Welt dreht sich weiter und immer neue Erkenntnisse brechen über mich herein. Mir geht es seit ein paar Tagen richtig schlecht und ich weiß nicht wieso. Vielleicht hab ich jetzt aber die Lösung für mein Problem gefunden. Ich glaub ich bin auf Entzug!

So wie es mir jetzt gerade geht, ging es mir schon öfter. Auch die 2 Jahre bevor ich den süßen Typen kennen gelernt habe. Ich bin mir einfach nicht genug. Ich will eine Partnerschaft. Ich habe alles in meinem Leben erreicht was ich wollte, bis auf eine Partnerschaft. Aber das kann ich auch nicht alleine schaffen. Dafür braucht es noch jemand anderen. Und da ist niemand.

Das macht mich traurig. Und je länger dieser Zustand anhält, desto weniger Hoffnung habe ich dass sich das noch mal ändert. So wie ich bin, bin ich für die Männerwelt nicht „richtig“. Die Männer meiner Familie haben mir das vor kurzem recht eindrucksvoll bewiesen. Was ist jetzt mit meinen Beziehungen? Der süße Typ hatte nie eine Beziehung mit mir, und als alles aufgeflogen ist und er sich hätte für mich entscheiden können, hat er es nicht getan und hat sich verkrümelt. Der Ex brauchte nur einen Bettwärmer, solange seine große Liebe nicht frei war, usw.

Weiterlesen