An der Donau…

Am Donnerstag war ich aus! Abends! Mache ich normalerweise nicht, da ich in meinem Alter bereits meinen Schlaf brauche…. Als ich noch jung war, war das kein Thema, aber mitterweile sind Abendevents unter Woche einfach nix mehr für mich. Zumindest nicht wenn am nächsten Morgen um halb sechs der Wecker seinen Dienst tut!

Doch diesmal habe ich eine Ausnahme gemacht und war im Vienna City Beach Club bei einer geschlossenen Gesellschaft. Und zwar halb dienstlich!

Da ich früher dran war schaute ich mir den Beach Club mal ganz genau an. Mein Kollege ist ja davon ganz begeistert. Ich weiß jetzt auch warum und weiß auch, dass der Club für mich eher nichts ist. Weiterlesen

Fürs Leben lernen

Als Kind fühlte ich mich dumm, weil ich vieles nicht wusste. Da ich nicht sehr selbständig erzogen worden bin bzw. viele Dinge auch gar nicht ausprobieren durfte, kam ich mir immer dumm vor. Die anderen Kinder wussten so vieles und ich so wenig….Vor allem im Hinblick auf das echten Leben kam ich mir immer zurückgeblieben vor. Ich versuchte dieses Manko mit beobachten auszugleichen. Ich lernte durch zuschauen. Wie auch andere Kinder. Die lernen es halt als Kleinkind, ich fing damit halt erst mit 12+ an….

Das ist sicher auch einer der Gründe warum ich immer schon wissbegierig war. Ich habe mich nie auf dem Schulwissen ausgeruht, habe immer versucht mich weiter zu entwickeln. Gut, manche Dinge haben mich nie wirklich interessiert. Technik zum Beispiel. Doch auch wenn es mich heute noch immer nicht interessiert, habe ich mir doch relativ viel Wissen angeeignet mittlerweile – Bei meine neuen Handy habe ich ganz alleine meinen E-Mail Account eingerichtet! Und ich musste ihn nur ca. 5 Mal löschen bevor Eingang und Ausgang funktioniert hat! Weiterlesen

Sonnenschein für die Seele

Nachdem die Woche nicht so prickelnd begonnen hatte, wurde es Donnerstagabend dann schon ein wenig besser. Ich war trainieren und hab dann noch ein wenig mit der Praktikantin geplaudert. Die ist jetzt bald mit ihrer Ausbildung fertig und wird das Studio über kurz oder lang verlassen um sich selbstständig zu machen. Sie hat da wirklich schon sehr konkrete Pläne mit ihren 21 Jahren. Wenn ich denke wo ich mit 21 war… Erster abgelehnter Heiratsantrag, erste ernsthafte Beziehung beendet, Arbeit und Party. Hätte mir damals jemand gesagt ich solle mich selbständig machen, hätte ich erstmal Panik geschoben. Und sie ist so fokussiert und geerdet. Wirklich schön zu sehen! Weiterlesen

Therapiegespräch

Die erste Hürde bei meinem physikalischen Institut war der Parkplatz. Es ist zwar neben dem Institut eine Parkgarage, doch die kostet natürlich. € 3,40 am Tag. Megagünstig ich weiß. Aber wenn man, inklusive Erstgespräch, 11 Mal parken muss sind es auch € 37,–. Aber hilft ja nix. Rund um das Institut ist überall Kurzparkzone und nichts frei, von daher….

Glücklicherweise hat mir Aretha gesagt, dass sie glaubt dort irgendeine Tafel gesehen zu haben. Also habe ich meine Augen offen gehalten und tatsächlich. Für Besucher des Ärztezentrums gibt es eine eigene Ebene auf dem Parkdeck wo sie gratis parken können. Also habe ich raufgeschraubt bis auf die 4. Ebene und habe mir einen Parkplatz gesucht. Danach konzentrierte ich mich auf die Suche nach dem Institut. Auch das fand ich, genauso wie die Anmeldung. Weiterlesen

Schlimmer geht´s immer!

Tja, da habe ich mal wieder ein wenig in Selbstmitleid gebadet. Niemand hat mich lieb! Keiner will mit mir Zeit verbringen! Jaja, ich bin ja so arm.

Parallel zum Selbstmitleid, habe ich mich in die Bücherwelt geflüchtet. Die Päpstin! Natürlich weiß niemand, ob es Johanna wirklich gegeben hat, doch die Zeit gab es auf jeden Fall und auch die Art und Weise wie mit Frauen damals umgesprungen wurde, ist überliefert. Und die hatten ja echt mal Probleme! Dagegen kommt mein, niemand hat mich lieb, nicht wirklich an. Weiterlesen

Geschützt: Kasperltheater

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Beobachter

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: