Die kleine Seele am See

Die kleine Seele war so glücklich wie nie zuvor in ihrem Leben. Der Körper lag am See und genoß die warmen Sonnenstrahlen auf ihrer Haut. Sie gingen nicht oft schwimmen, weil der Körper einige Komplexe hatte und sich nicht in Badesachen zeigen wollte, doch heute hatten sie es wieder mal gewagt! Und es war schön.

Aber das schönste war, daß er neben ihr lag. Der süße Typ, den sie vor ein paar Monaten kennen gelernt hatte, hatte sie nun schon zum dritten Mal zum Schwimmen überredet. Wobei das Schwimmen selbst war eigentlich gar nicht wichtig: wichtig war nur, sie waren zusammen, sie verbrachten Zeit miteinander!

Der Körper wollte sich nicht in Badesachen zeigen, doch die kleine Seele hatte sich durchgesetzt. Sie hatte dem Körper klar gemacht, daß sie ihre Komplexe getrost vergessen kann, er akzeptiert sie so wie sie ist, daß hatte sie in den Augen des süßen Typen gesehen.

Weiterlesen