Mein Jahr 2017 – Teil 3, Job

Ein sehr wichtiger Part heuer!

Anfang des Jahres war ich noch bereit alles zu geben. Es schaute danach aus, dass ich die Servicestelle nicht nur planen, sondern auch leiten würde. Das hätte die nächsten zwei Jahre vollen Einsatz von mir bedeutet.

Dann stand da plötzlich meine Nichteignung im Raum. Es sah danach aus, dass ich den Job nicht bekommen würde, aber ausplanen hätte ich das Ding trotzdem sollen…. Da wurde ich dann langsam unrund. Ich war nicht bereit für nichts, die ganze Arbeit zu machen.

Es gab ein Hearing, ein Gespräch, ein Hinwerfen, null Akzeptanz, dass verdonnern fertig zu planen, mein Entschluss zu gehen, die Jobsuche und die extrem rasche Möglichkeit zu gehen! Weiterlesen

Undank ist der Welten Lohn…

…und Schadenfreude meine Bezahlung!

In meiner alten Dienststelle waren ja sehr viele nicht mit meinem Engagement einverstanden. Wozu was verändern? Wieso sollen wir effizient arbeiten wollen? Einfach mal ein wenig chillen! Wir leben doch ganz gut so!

Kein Unternehmen welches eigenes Geld in die Hand nehmen muss, würde sich das leisten können, was sich meine alte Dienststelle leistet…. Ich habe versucht das aufzubrechen und mir viele Feinde gemacht. Die haben alles daran gesetzt mich loszuwerden. Was sie auch geschafft haben. Jetzt müsste also alles gut sein!

Ist es aber nicht. Sie haben nämlich meine von mir geplante Servicestelle übernommen und halt ein „paar“ Dinge weggelassen die ihnen nicht gefallen haben… Das das Werk dadurch unrund läuft, war ihnen erstmal nicht so wichtig. Worüber sie sich sehr gefreut haben dürften, nach mir, haben sie endlich einen sozialen Chef. Den obersten Personalvertreter nämlich! Ach die glücklichen! Die böse Chefin sind sie endlich los! Weiterlesen

Geschützt: Wie beim Tennis

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Das Leben anderer…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Wenn zwei sich zerfleischen…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Wie man sich selbst ein Bein stellt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: