Schön langsam reichts…

Der Freitag war echt heftig! In der Früh war ich richtig fertig! Selbst die sieben Minuten zum Bus machten mich nicht wirklich munter! Blöderweise war ich auch noch alleine im Büro. Der Chef hatte frei und die Kollegin war am Donnerstag auch unterwegs gewesen, hatte verschlafen und kam dann auch nicht mehr. Der Jahresabschluss blieb mir also ganz alleine.

Was mich weniger gestört hätte, wenn ich nicht das Gefühl gehabt hätte das mein Kopf ein nasser Wattebausch sei….. Und mein rechtes Ohr war auch ein wenig beleidigt. Ganz leichte Ohrenschmerzen, was nie ein gutes Zeichen ist! Aber kein Wunder. Die Woche war ich irgendwie ständig im Freien unterwegs. Weiterlesen

Hals- und Ohrenschmerzen und gaaaaanz viel Schlaf

Das Wetter ist heute wunderbar schön, doch ich werde nicht weiter gehen, als zu den Mülltonnen. Die Sonne kann ich also maximal am Balkon genießen. Doch das macht nichts. Besser Sonne am Balkon, als nirgendwo. Als ich am Mittwoch merkte wie schön das Wetter am Wochenende wird, war ich ein wenig bedrückt, weil mir schon klar war, dass ich mich mal schonen muss. Seit Montag habe ich nämlich auf der linken Körperseite Hals- und Ohrenschmerzen. Das hinderte mich allerdings nicht daran mein Programm trotzdem durchzuziehen. Die Schmerzen haben mich halt diese Woche begleitet. Weiterlesen