Guten Rutsch!

Nein, ich habe euch natürlich nicht vergessen! Ich weiß, es ist schon spät, Mitternacht kommt schon bald, doch bis jetzt war ich beschäftigt.

Mit meinem ersten Kaffee begann ich die Geburtstagsglückwünsche auf WhatsApp zu beantworten, danach kamen die Messenger Nachrichten dran und ich habe mit meiner Mutter telefoniert.

Dann noch ein Anrufer – die wenigsten rufen ja noch an, die meisten schreiben lieber -, kurz Mittag essen, dann noch mit Aretha telefoniert und dann ging es auch schon zum Silvesterlauf. Von unserer Bürgerliste waren acht Leute am Start, die haben wir angefeuert und versucht gute Fotos zu schießen. Weiterlesen

Mein Schweine-Glück

Es gibt ja Dinge die machen offenbar keinen Sinn und irgendwann kommt man drauf, wofür etwas gut war… Bin ja mal gespannt ob ich den Sinn von der Samstagsaktion verstehen werde!?

Am Samstag war Elmar Rassi und die Schweine-Glück Show angesagt. Ich fuhr mit dem Auto zum Park+Ride in Siebenhirten, kaufte bei der U-Bahn Fahrscheine und fuhr dann mit der U6 zum Westbahnhof, von wo es zu Fuß weiter ging. Beim Event angekommen, wartete ich erstmal auf den Einlass, suchte mir einen Platz und checkte dann noch mal ob mein Handy auf lautlos ist. Dabei sah ich eine Anfrage im Messenger. Eine mir unbekannte Person wollte sich mit mir verbinden.

Eine junge Frau hatte mich angeschrieben ob ich wohl meine Bankomatkarte verloren hätte! Ich doch nicht! Schaute in meine Geldbörse und starrte auf das leere Fach. Weiterlesen

Mädelstag

Es gibt Wochen da höre und sehe ich nichts von den Mädels…. Heute war das ganz anders. Heute gab es einen richtigen Mädelstag!

Mädel Nummer 1 hat am Vormittag angefragt nach einer Kaffeeplauscherei am Nachmittag

Mädel Nummer 2 hat Mittags angefragt nach einer Kaffeeplauscherei nach dem Essen

Mädel Nummer 3 hat am frühen Nachmittag angefragt nach einem Treffen am See

Mädel Nummer 4 hat sich am Weg zum See per Messenger gemeldet

 

Und so war mein Tag im Detail:

Um 12 Uhr war ich mit Mädel 2 auf einen Kaffee.

Um 14 Uhr war ich mit Mädel 1 auf einen Kaffee.

Um 15 Uhr 45 traf ich mich Mädel 3 am See wo ich während wir plauderten mit Mädel 4 geschrieben habe.

Retour in der Wohnung meldete sich Mädel 1 telefonisch noch mal.

Mit Mädel 4 schreibe ich noch immer….

 

Wann genau habe ich es eigentlich auf vier Frauen gebracht denen ich vertraue?! 😀

 

© Libellchen, 2017