Arztwoche

Am Donnerstag war ich nach der Arbeit bei der Hausärztin. Ich hatte es schon länger vor, doch immer wieder verschoben. Doch diesen Donnerstag schaffte ich es dann doch.

Nach einer Stunde warten kam ich dran. In der Stunde überlegte ich, was ich sagen sollte. Ich hatte ein Ersuchen wo ich nicht wusste, wie sie reagieren würde. Ich überlege schon seit dem Sommer ob ich vielleicht auf Kur fahren sollte. Bis zu meinem 40. Lebensjahr habe ich mich strickt geweigert. Doch mittlerweile fühle ich mich alt genug dafür. Als ich im Sommer sechs Wochen nicht im Fitnessstudio war, meldete sich auch meine Skoliose schmerzhaft zurück. Weiterlesen

Urlaubsplanung

Ich hab meine Urlaubsplanung bis Ende des Sommers abgegeben! Juhu. Einfach meine Wunschtermine meinem Chef übermittelt und nicht lange nachfragen müssen. Das ist wirklich toll. Wo ich früher Probleme hatte zwei bis drei Wochen zu finden wo ich gehen kann, kann ich mir jetzt überlegen wann ich will und das einfach mal einmelden.

Der einzige Nachteil. Ich bin jetzt genau denselben Zeitraum wo Mrs. Wichtig auf Kur ist. Ich hatte kurz überlegt ob ich gegengleich gehen soll zu ihr, aber so wichtig war es mir dann doch nicht. Ich gehe jetzt Ende Juli, Anfang August drei Wochen. Jetzt brauche ich nur noch ein paar wunderschöne Tage für meinen Urlaub am See! Weiterlesen

Therapie oder Kur?

Als ich den Menschen erzählte dass ich eine Therapie gegen meine Rückenschmerzen mache, meinte fast jeder – geh doch gleich auf Kur! Als ich näher darüber nachdachte, befand ich dass sie nicht ganz Unrecht haben. Ich musste meine Therapietermine rund um meine dienstlichen und privaten Termine planen. Bei einer Kur ist man 3 Wochen weg, braucht sich nicht um die Arbeit kümmern und kann das Ganze noch mit Krankenstand abdecken und erspart sich dabei auch noch den Urlaub.

Kurz nachdem ich beschlossen hatte auf einen Kuraufenthalt hinzuarbeiten, kam in den Nachrichten dass sie das System Kur überarbeiten wollen. Da es a) veraltet ist und b) der „Zusatzurlaub“ vor allem von Personengruppen in Anspruch genommen wird, der es wahrscheinlich gar nicht so nötig hätte. Der Personalstand der Beamten nämlich. Die keine Angst um ihren Job haben müssen wenn sie drei Wochen in Krankenstand gehen. Diejenige die mal 3 Wochen abschalten wirklich gebrauchen könnten, trauen sich sowieso nicht eine Kur zu beantragen. Weiterlesen

Die Sache mit dem Rücken

Ich weiß gar nicht wann es genau angefangen hat. War es als Kind oder als Jugendliche? Das erste Mal bewusst wurde es mir als Jugendliche. Doch damals haben alle gesagt – das wird dein großer Vorbau sein…. Irgendwie hat der Rücken immer ein wenig geschmerzt. Ich musste immer darauf achten wie ich mich bewege. Ich dachte es liegt an meiner Unsportlichkeit, meinem Vorbau, meinem Übergewicht,…

Vor 7 oder 8 Jahren war es dann ganz schlimm. Ich stand im Türrahmen. Konnte nicht vor oder zurück, noch mich setzen. Ich hatte wahnsinnige Schmerzen und dachte mein Kreuz reißt mir ab. Damals ging ich zur Ärztin. Die fragte „Spritze oder Medikamente?“ Ich entschied mich für Medikamente und ein paar Tage Krankenstand – ich hasse Spritzen! Nicht einmal ein Jahr danach, wiederholten wir das gleiche nochmal. Und wieder dieselbe Frage und dieselbe Antwort. Weiterlesen

Urlaubsreif Urlaub nehmen

Das ist dasselbe wie hungrig einkaufen gehen….

So passiert bei mir diese Woche. Da ich schon ziemlich am Zahnfleisch daher gekrochen bin diese Woche, wollte ich unbedingt noch diese Woche – bevor ich eine Woche weg bin – meinen Sommerurlaub fixieren. Doch da ich immer noch nicht weiß, wann ich jetzt Urlaub brauche, da ich noch keine Ahnung habe ob und wann wir jetzt ein Zimmer bekommen, war ich ein wenig unrund. Vor allem weil Margit, obwohl sie schon 3 Wochen auf Kur war und 2 Wochen Urlaub im Juli bereits fixiert hatte, schon über ihren Augusturlaub zu sinnieren begann! Weiterlesen

Geschützt: Full House

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Das Leben anderer…

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: