Wenns läuft am Montag…

Heute war ein eigentlich stressiger Tag. Aber dann doch nicht. Ich musste Mittags schon aus dem Büro weg weil ich zu meinem Kontrolltermin beim Augenarzt musste. Halb sieben bis viertel zwölf gab ich dafür im Büro alles. Naja, nach dem Frühstück. Meine Freundin S. wollte ihren Geburtstag mit einem Frühstück nachfeiern und im Sinne meines letzten Blogbeitrages beschloss ich mit zu gehen.

Ich spürte richtig schön den Druck steigen… Und ignorierte ihn. Ich lies mir das Frühstück schmecken und dann setzte ich mich an das Protokoll vom Freitag. Protokollschreiben ist ja eine tolle Sache und am besten erfolgt es so zeitnah wie möglich. Nach einer Woche tut man sich weit schwerer bei der Erinnerung, als am nächsten Tag. In diesem Sinne habe ich auch gleich am Freitag angefangen. Doch auch am Freitag hatte ich einiges zu erledigen und ging dann noch nach ca. der Hälfte nach Hause. Weiterlesen

Sparwoche

Also diese Woche hatte ich wieder mal ein richtig gutes Händchen. Am Dienstag holte ich meinen Kosmetik-/Friseurtermin nach. Ich hätte eigentlich eine Woche früher gehen wollen, war aber krank geworden…

Als ich nach der Kosmetik auf den Friseur wartete bemerkte ich in riesigen Lettern an der Scheibe den Aufdruck „-10% auf Kosmetik und Massagen“. Also Massage hatte ich keine aber bei der Kosmetik konnte ich durch einen tollen Zufall zehn Prozent einsparen! Weiterlesen