Veranstaltungsmarathon

Bis 7. Jänner haben wir gebraucht dass wir alle Geschenke getauscht haben. Ein Grund war sicher auch die Tatsache dass ich über Silvester nicht im Land war. Trotzdem lange…. Es war aber insofern nicht so schlimm, da Aretha und ich, abgesprochen hatten was wir uns schenken. Der Veranstaltungsmarathon kann dann bald mal beginnen.

Zu einer Veranstaltung gehe ich jetzt doch noch, obwohl ich eigentlich ein wenig Abstand halten wollten. Also zwischen den Veranstaltungen. Aber ich wollte ihn mir einfach mal live anschauen und er ist nur einmal in Wien…. Weiterlesen

Weihnachten 2017

Das war ja mal wieder ein tolles Weihnachten. Ganz viel leckeres Essen und leckeren Sekt und ganz viele Geschenke. Wobei noch nicht mal alle getauscht sind!

Heuer gibt es auf jeden Fall wieder ein paar Events zu besuchen.

Holiday on Ice und die Eisprinzessin stehen schon mal fest! Ich mag Eventstickets oder überhaupt Zeit gemeinsam verbringen. Das finde ich schön. Besser als irgendetwas gekauftes mit dem man dann vielleicht gar nichts anfangen kann. Natürlich habe ich auch solche Geschenke verteilt, aber ich versuche halt auch immer, etwas zu finden was Freude bereitet. Wahrscheinlich greife ich aber doch hin und wieder daneben…. Weiterlesen

Weihnachten kann kommen!

Ich bin fast fertig. Alle geplanten Geschenke sind fertig verpackt. Für meine Freundin S. muss ich mir noch was einfallen lassen… Ich habe von ihr vorgezogen schon ein Geschenk bekommen und sollte ihr auch eine Kleinigkeit kaufen. Da bin ich nur ein wenig planlos und habe Zeitdruck. Sie arbeitet nämlich Donnerstag und Freitag nicht mehr…

Und heute haben wir eine große Feier im Büro, da werde ich nicht groß einkaufen gehen können… Vielleicht muss sie es nach Weihnachten nehmen. Wenn ich es vor 24. bei ihr am Arbeitsplatz platziere bin ich doch auch pünktlich, oder? Am Mittwoch habe ich noch eine Adventmarktbesuch geplant, da finde ich sicher eine süße Kleinigkeit. Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche dir lieber Mitleser – ja genau dich meine ich! – ein wunschönes besinnliches Weihnachtsfest. Liebe Menschen, gutes Essen und viele Geschenke. Ich habe das mal wieder vor mir. Und ich hoffe du auch!

Ich werde mir hier auch eine kleine Weihnachtspause gönnen. Die nächsten Wochen sind bei mir vor allem von Nichts-Tun geprägt. Obwohl, so wenig habe ich gar nicht zu tun. Aber hoffentlich nichts was mich aufregt oder belastet. Ich werde viel schlafen, trainieren, massieren fahren und hoffentlich meine schon extrem leeren Kraftreserven wieder auftanken.

Wünsch dir ein paar ruhige Tage und ich hoffe wir lesen uns bald wieder….

Alles Liebe Libellchen

Weihnachtsstimmung

Nein, ich habe sie noch nicht gefunden. Was jetzt noch nichts Negatives ist. Normalweise bedeutet Weihnachtsstimmung bei mir Depression und Heulerei. Ich überlege schon länger woran es eigentlich genau liegt, dass ich die Adventszeit nicht wirklich liebe. Ist es wegen dem Geheuchel in meiner Familie als ich ein Kind war? Ist es der ewige Singlestatus und das Bild in meinem Kopf von der Weihnachtsfeier in der Familie? Wobei ich ja Weihnachten im Kreis der Familie feiere. Die Zeiten wo schwarzer Wodka, Red Bull und Buffy die Vampir-Jägerin mein Weihnachtsprogramm waren, sind doch schon einige Jahre vorbei.

Doch mit der Familienfeier kam neuer Druck. Was soll man denn allen nur kaufen? Vor allem, wenn man sich jetzt nicht sooo gut kennt, dass man sich dabei leichttun würde. Abgesehen davon, dass ich mir mit Geschenke kaufen, sowieso schwertue, da ich halt auch was finden will, was gefällt! Mir ist es nicht egal ob sich mein Gegenüber freut. Also bedeutet, dass alles viel Aufwand für mich. Und das schlimmste ist dann auch immer wieder das Geschenke einpacken. Wenn man dann endlich die Geschenke beisammen hat, gehört alles auch noch schön verpackt. Wieso eigentlich? Und was genau bedeutet schön? Es gibt ja so perfekt verpackte Geschenke, die man gar nicht aufmachen will. Also meine gehören da definitiv nicht dazu! Weiterlesen

Geschenke, Geschenke!!!

Weihnachten war heuer wieder sehr ergiebig. Leckeres Essen, ganz viele Packerl, ganz viel Sekt und tollen Gesprächen in der Familie. Ich finde es immer wieder angenehm mit reflektierten Menschen zu reden, die sich nicht nur über sich selbst, sondern auch über die Welt, Politik, Klimawandel, Ökonomie etc Gedanken machen. Wo ich mich einfach geistig austauschen kann. Ich glaube das ist an diesen Treffen das größte Geschenk. Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Hallo liebe Leser! Ich wünsche euch heute natürlich ein schönes besinnliches Fest – mit euren Liebsten oder auch alleine!

Ich werde in ein paar Stunden meine Sachen packen und zu meinem Vater fahren. Vor ein paar Jahren haben wir diese Tradition begründet. Und wie jedes Jahr fahre ich auch diesmal wieder alleine. Wieder ist ein Jahr um und ich bin immer noch Single. Und ich schätze so schnell wird sich daran auch nichts ändern. Das nächste Jahr wird wieder sehr arbeitsreich werden, doch für heuer ist mit Arbeit erstmal Schluss. Weiterlesen