Hallo!

Bin wieder im Lande und mir ist grad voll kalt. Versuche gerade meine Wohnung so warm zu bekommen, dass ich ein Nickerchen machen kann. Momentan klappern meine Zähne noch so laut, dass an schlafen nicht zu denken ist. Aber ich will nicht jammern! Ich hatte einen wunderbaren Urlaub und hab über 1.000 Fotos für euch mitgebracht. Diese werdet ihr allerdings in kleinen Häppchen bekommen, genauer gesagt hab ich vor ein Urlaubstagebuch zu veröffentlichen. Dafür hab ich auch brav für euch mitgeschrieben, wo wir waren, was wir gemacht haben, was wir gesehen haben und wie gesagt ich hab sehr viele tolle Fotos für euch.

Ich muss nur alles noch in den Laptop reinklopfen, genauso wie die Fortsetzung der „Teddy-Geschichte“ und sonstige Erkenntnisse die mir im Urlaub nur so zugeflogen sind. Also die nächsten Wochen sind schon mal gesichert. Aber eines nach dem anderen. Beginnen werde ich mit dem Urlaubstagesbuch. Hoffe ihr habt viel Spaß damit. Schön dass ich meine Freude wieder mit euche teilen kann.

Ach ja, die Bücher waren ein voller Erfolg. Haben mich sehr angeregt, aber auch sehr gut unterhalten.

© Libellchen, 2012

Universum

Ich hab ein Buch gefunden. Wo? In meinem Bücherregal! Als ich es in Händen hielt, musste ich erstmal darüber nachdenken, wo es herkam. Schließlich fiel es mir wieder ein. Es war ein Geschenk von einem Menschen, der sich Sorgen um mich gemacht hat. Und ich habe es bekommen vor ca. 5 Jahren. Genau weiß ich es nicht, aber es muss in der Zeit nach dem Ex und vor dem süßen Typen gewesen sein. Damals war ich echt am Ende und auch noch nicht bereit für das Buch. Dafür lese ich es heute mit Begeisterung. Es heißt

„Grüße vom Universum. Wie Wünsche Wirklichkeit werden“ und ist von Mike Dooley.

Und das Buch war angeblich die Inspiration für „The Secret“. Hier ein paar Auszüge:

Eine deiner größten Herausforderungen liegt darin, zu erkennen, dass die Hürden in Zeit und Raum lediglich Spiegelungen der Hindernisse in deinem Kopf sind.

Hör auf, dir Probleme vorzustellen. Weiterlesen