Ausstrahlung

In letzter Zeit sprechen Menschen mit mir, die mich nicht kennen. Und das ist etwas was für mich ungewöhnlich ist.

Ich treffe am Hauptbahnhof jemand der mit mir morgens im Bus gefahren ist und er quatscht mich einfach an, bis wir in unserer Heimatgemeinde angekommen sind. Die ungarische Friseurin fragt mich wo ich arbeite und die Verkäuferin im Laden fragt mich wie mein Tag war.

Und keinen von den drei Personen kannte ich vorher…. Weiterlesen

Optische Veränderung

Mit 37 Lebensjahren habe ich schon einige Veränderungen hinter mir. Innerlich und äußerlich. Die innerlichen sieht natürlich niemand und nur Menschen die sich wirklich für mich interessieren, haben sie mitbekommen. Diese Menschen kann man allerdings an einer Hand abzählen.

Die äußerliche Veränderung könnte jeder mitbekommen der mich kennt. Auch wenn Margit immer noch behauptet nicht zu sehen, dass ich fast 40 Kilo abgenommen habe. Dies ist einer der Gründe warum ich vermeide zeitgleich mit ihr auf der Straße zu fahren. Die Frau muss ja fast blind sein…. Weiterlesen

Näher beim Ich

2 Jahrzehnte lang habe ich mir meine Haare rot getönt bzw. gefärbt. Meine Naturhaarfarbe war mir immer zu fad. Schwarz war zu dunkel für meinen Teint und blond eindeutig zu hell. So blieb nur rot. Und so wurden alle 2 Monate die Haare nachgefärbt, da der Nachwuchs einfach zu auffällig wurde nach 2 Monaten. Das kostet natürlich Geld. Viel Geld in 2 Jahrzehnten. Weiterlesen

Neuanfang – jetzt erst richtig!

Am Donnerstag hatten wir mal wieder eine Arbeitsgruppensitzung und am Freitag legte ich dann wirklich einen Neuanfang hin. Um 4 Uhr hatte ich ein Date. Sie ist in etwa so alt wie ich, hat kurze schwarze Haare und ein bezauberndes Lächeln. Und sie hat mich glücklich gemacht. Weiterlesen

Postbeschwerde

Ja ich hab es wieder getan. Ich habe meine Harmoniesucht überwunden und mich beschwert. Wobei ich wahrscheinlich sowieso viel zu nett war. Andererseits der wo ich mich beschwerte kann ja nichts dafür!

Ich war am Freitag mal wieder in Wiener Neustadt. Zuerst war ich bei meiner Friseurin. Hab mir – ein letztes Mal? – die Haare von ihr machen lassen und ihr einen Stoffhund geschenkt. Danach habe ich mich mit meiner Nachmieterin getroffen, die nicht nur meine gesamt Post mithatte sondern auch – endlich! – die Julimiete. Bei der Übergabe hatte sie das Geld nicht mitgehabt und ich war mir nicht sicher gewesen, ob ich das Geld wirklich sehe. Allerdings habe ich auch niemanden davon erzählt, da ich vermeiden wollte, dass mich die Menschen in meiner Angst bestärken. Ich habe die letzten Wochen also versucht, so positiv als möglich an das Treffen ranzugehen. Und es hat funktioniert. Weiterlesen

War ja klar…

Habe gerade mit meiner Nachmieterin telefoniert. Der Nachsendeauftrag um € 11,90 für 3 Monate, funktioniert nicht! Sie sammelt brav meine Post und ich wundere mich, warum ich nichts nachgeschickt bekomme.

Aber nächste Woche fahr ich sowieso noch ein letztes Mal zu meiner Friseurin, die sich bald in den Karenz verabschieden wird, da hole ich dann halt auch die Post und besuche die Menschen auf dem Postamt. Weiterlesen

Werkstattbesuch

Wie heißt es so schon, wenn du Gott zum Lachen bringen willst, erzähl ihm von deinen Plänen! Naja, ich bringe alle gerne zum Lachen, von daher….

Ich hatte mal wieder einen Plan und zwar aufgrund eines RIESEN-Steinschlages im Sichtbereich der Windschutzscheibe. Ich brauchte also eine neue Windschutzscheibe und ein Service und ein Pickerl. Also wieso nicht alles auf einmal erledigen? Am besten in meinem Weihnachtsurlaub, da brauche ich nicht extra frei, kann zu Hause warten und kann es gleich mit dem Vignettentausch verbinden. So weit der Plan. Ich machte also einen Termin für 2. 1. 14 mit der Option dass ich auch am 3.1.14 das Auto nicht brauche.

Da eine Windschutzscheibe nicht billig und meine Bankomatkarte ein tägliches Limit von € 400,– hat, habe ich bereits im Vorfeld ein wenig Bargeld abgehoben. Am 2. brachte ich dann mein Auto in die Werkstatt und ging nach Hause. Dort wartete ich dann auf den Anruf der Werkstatt. Um 16 Uhr war es so weit. Meine Bremsbeläge gehören erneuert und ein Wasserrohr ist rostig und gehört erneuert, da ich Wasser verliere. Es muss also einiges erneuert werden und die Rechnung wird doppelt so hoch werden als geplant. Und es ist nicht sicher ob sie alle Ersatzteile bekommen und es bis 3. fertig machen können. Weiterlesen