Ultimatum

Endlich hat mal jemand ein Machtwort gesprochen!

Bevor ich mich beworben habe, hat mein jetziger Abteilungsleiter den Antrag auf Verlängerung der Dienstzuteilung abgeschickt. Begründung dieselbe wie in den letzten zwei Jahren. Bisher kam die Verlängerung immer automatisch. Doch nicht diesmal. Diesmal wurde nachgefragt welche Schritte konkret bereits gesetzt worden sind um mich versetzen zu können.

Auch wenn die Antwort ein wenig blumiger ausfiel im Kern war es „Nix“.

Seit zwei Jahren gibt es diesbezüglich nur heiße Luft. Deshalb habe ich mich ja anderweitig beworben. Weil ich den Versprechungen nicht mehr glauben kann. So ist das mit leeren Versprechungen und Vertröstungen. Eine Weile will ich es glauben, doch irgendwann reicht es mir. Und entweder passiert dann was, oder ich bin weg. Wer das nicht glaubt, kann auch gerne meine Ex-Freunde befragen. Weiterlesen