Band of Brothers – Steven Spielberg und Tom Hanks

Was für eine Serie! 14 Jahre habe ich gebraucht, sie endlich zu sehen. Wobei ich noch nicht so lange weiß, dass es die Serie gibt. Seit zirka 5 Jahren will ich sie mir anschauen, doch ich kam irgendwie nie dazu. Letztens habe ich dann die gesamte Serie in einer Aktion gesehen und habe zugeschlagen. Und ich bin schwer begeistert. Nicht falsch verstehen bitte, die Serie ist nicht nett, leicht oder harmlos. Im Gegenteil. Wer „Den Soldat James Ryan“ kennt, weiß in etwa was einem in der Serie erwartet.

Es geht um die „Easy“ Company. Eine Fallschrimspringereinheit der Amerikaner die am D-Day in der Normandie hinter den feindlichen Linien abgesprungen sind. Da die Flugzeuge beschossen worden sind, verstreuten sie sich und landeten nicht dort wo erwartet. Manche kamen so ohne Waffe im Feindesland an und hatten zudem oftmals noch nicht mal eine Ahnung wo genau sie sind. Die „Easy“ Company der Airborne ist eine sogenannte Eliteeinheit. Nur die Besten haben es in diese Einheit geschafft und kaum im Kampfeinsatz haben sie extrem hohe Verluste. Weiterlesen