Selber disqualifiziert

Hihi! Daten ist wirklich lustig. Manchmal….

Manche disqualifizieren sich schon mit dem Nik-Name. Wenn ein erwachsener Mann, 40+ „einsamer“ im Namen stehen hat, dann will ich da gar nicht anstreifen! Das erinnert mich sofort an den lästigen Frosch. Wenn jemand einsam ist und man trifft sich mit dem und ist dann vielleicht auch noch nett, hat man vielleicht gleich den nächsten lästigen Frosch an der Backe. Ist jetzt zwar nur eine Vermutung, könnte auch sein dass er ganz normal ist, aber irgendwie stellen mir bei so einem Zusatz die Nackenhaare auf! Weiterlesen

Frosch gefunden

Ich weiß jetzt wieder warum ich ungern date!

In meinem Urlaub habe ich es ja sehr intensiv betrieben die Männersuche. Und sie hat mir sehr viel Zeit gekostet… Aber von nix kommt ja bekanntlich auch nix. Will ich einen gscheiten Mann für mich finden, muss ich da offensichtlich ein wenig Zeit investieren.

4 erste Dates, 1 zweites Date habe ich bereits erledigt. Kandidat zwei schaute ja ganz gut aus. Reden konnten wir schon sehr gut miteinander, wenn auch seine WhatsApp Nachrichten recht bescheiden ausfielen. Satzstellung und Grammatik wird aber sicher überbewertet…. Und man muss ja nicht jede Nachricht verstehen…. Reden ging mit ihm aber gut, daher gab es auch ein zweites Date.

Blöderweise fehlen im nicht nur Verben in seinen Sätzen. Entweder hat er keine Ahnung von Körpersprache – was ich eher bezweifle bei einem Verkäufer – oder es war ihm meine Körperhaltung einfach egal… Jedes Mal wenn er näher kam, rutschte ich zurück. Mir ist es nämlich ganz egal ob man beim zweiten Date rumknutscht. Ich knutsche wenn mich mein Gegenüber anspricht…. Weiterlesen

Nimms leichter!

Zeit meines Lebens hatte ich immer Langzeitpläne. Eine Eigentumswohnung, ein Job im öffentlichen Dienst den ich bis zu meiner Pension habe, einen Mann fürs restliche Leben.

An der Eigentumswohnung zahle ich schon seit drei Jahren, den Job im öffentlichen Dienst habe ich auch schon seit 13 Jahren, nur mit dem Mann fürs Leben wird es einfach nix. Wobei, liegt definitiv an mir. Ich habe einfach ein Händchen für Männer die mir nicht gut tun. Die nicht sehen was sie an mir haben (könnten). Weiterlesen

Grey´s Anatomy – Blogparade Serien, Teil 1

Blogparade Serien 2015 9

Petra hat Serien Blogparade aufgerufen. Einem Aufruf dem ich einfach nicht widerstehen kann. Momentan ist Grey´s Anatomy meine Lieblingsserie – wobei das wechselt. Mein Bücherregal ist voll von DVD´s, doch jetzt wo ich krank zu Hause liege, habe ich begonnen die Serie mal wieder von vorne zu schauen. 9 Staffeln habe ich zu Hause, 11 gibt es mittlerweile. Insgesamt macht das 244 Folgen, wovon ich die meisten kenne!

Ich glaube anfangs waren die Macher nicht so davon überzeugt. Die erste Staffel verfügt nur über 9 Episoden, keine Vergleich zu den späteren Staffeln. Die Serie kam das erste Mal 2006 nach Deutschland, seitdem bin ich Fan. Ich war von Anfang an begeistert von jungen Assistenzärzten und ihren Oberärzten in Seattle Grace. Ich habe mitgelitten als Ende Staffel 1 plötzlich Adison aufgetaucht ist und habe mich gefreut, als ihr in Staffel 2 plötzlich Mark – McSexy – gefolgt ist. Weiterlesen

Geschützt: Terrorkrümmel

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: