Konzept aus dem Ärmel

Am Dienstagabend war ich mal wieder bei der Bürgerbewegung. Und das erste Mal bei einer Arbeitssitzung. Bisher habe ich ja nur gratis gegessen, getrunken und ein wenig geplaudert. Diesmal kam ich zum Arbeiten.

Im Moment werden gerade die Themen/Standpunkte (Gemeinderatswahl 2020) ausgearbeitet. Angefangen haben sie schon im Frühsommer, doch jetzt war Sommerpause. Und eigentlich waren nur noch ein paar Kleinigkeiten zu erledigen. Bis auf ein Thema. Das stand noch vollständig aus.

Sicherheit

Das war es mit der Überschrift. Mein Nachbar nahm sich der Sache an und ich unterstützte ihn. Und wir beide brachten Wissen von folgenden Blaulichtorganisationen ein:

  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Rettung
  • Bundesheer
  • Zivilschutzverband

Also eh alle! Mit meinem Hauptberuf und unserer beiden Ehrenämter hatten wir Ahnung von überall. Und wir schrieben in zwei Stunden ein vierseitiges Zukunftskonzept.

Ob wir damit den Nerv der ganzen Bewegung getroffen haben, weiß ich zwar nicht, aber wir hatten auf jeden Fall unseren Spaß! Und ohne diesen Background wäre es sicher nicht so flott von der Hand gegangen.

Und spätestens beim Sicherheitstag des Ortes treffen wir uns wieder. Da ist er am Stand des Zivilschutzverbandes und ich am Stand daneben vom roten Kreuz. Witzig irgendwie. Ich kenne ihn und seine Familie sicher schon seit 4 Jahren und jetzt laufen wir uns wieder ständig über den Weg. Die letzten zwei Jahre sah ich eher seine Frau am Parkplatz.

Ich denke, ich weiß schon welche Position er möglicherweise in Zukunft auf der Gemeinde anstrebt. Sei ihm vergönnt. Er ist ja auch ein wirklich fleißiger. Ständig vorne dabei. Mir reicht hin und wieder so eine Konzeptausarbeitung. Ich kann mich einbringen, mein erworbenes Wissen an andere weitergeben und vielleicht ein wenig zur Zukunft meines Heimatortes beitragen.

Im Rampenlicht sollen gerne andere stehen!

© Libellchen, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s