Regenwetter

Ich kann kaum glauben wieviel Glück ich an diesem Wochenende – wettertechnisch – hatte!

Hätte es der Wettergott nicht gut gemeint, wäre ich das ganze Wochenende nass geworden. Er hatte aber ein einsehen.

Am Freitag hatten wir bereits Glück bei der Airpower. Am Samstag fuhr ich dann in den Rot Kreuz Dienst während es schüttete! Ich holte das Auto und fuhr Ware abholen. Als ich vor Ort ausstieg, war es kurz vorbei mit dem Regen. Wir konnten die Ware verladen und blieben trocken. Während der Ausgabe – im Haus – regnete es draussen wieder. Und als wir heimgingen, war es bereits wieder trocken.

Am Sonntag hatten wir dann Kinder-Olympiade im Park. Als ich am Vormittag rausschaute war es noch nicht allzu schön, doch bis Mittag klarte es auf. Am Weg rüber, schien dann plötzlich sogar die Sonne und so hatten wir nicht nur einen trockenen, sondern auch einen schönen Nachmittag mit den Kids.

Der Montag begann dann wieder verregnet. Was mich ein wenig unrund machte. Ich musste ja zu einem Vorstellungsgespräch und dazu musste ich mit den Öffis durch Wien. Und natürlich war ich super hübsch gekleidet. Und es regnete vor sich hin. Als ich jedoch aufbrach zum Gespräch, war es plötzlich wieder trocken und ich kam auch im trockenen an.

Vielen lieben Dank lieber Wettergott! Das war wirklich sehr nett von dir!

© Libellchen, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s