Fauler Urlaub

Ich habe fast ein schlechtes Gewissen weil ich in meinem Urlaub so faul bin. Andererseits bin ich ja gar nicht soooo faul. Bin regelmäßig bei der Schultertherapie, am Wochenende auf Fortbildung, Hausarbeit, etc.

Und ich denke es ist auch mal ganz gut wieder richtig faul zu sein. Die Termine im September werden sowieso stetig mehr….Und das obwohl ich nur mehr dort zusage, was ich auch machen will.

Zwei Therapien habe ich noch für meine Schulter. – Ausser ich hole/bekomme eine Verlängerung. Muss ich mir noch überlegen ob ich eine beantrage.

Ich habe jeden Samstag in den nächsten fünf Wochen Dienst bei der Tafel.

Diesen Sonntag gibt es wieder ein Treffen vom Ortsverein.

Mit Mrs. Wichtig fahre ich nächste Woche zur Airpower. Ich weiß, Klimaschutz geht anders. Ich habe es mir auch lange überlegt, ob ich fahren soll. Mrs. Wichtig hat mich gefragt ob ich mitkomme. Sie war noch nie. Ich schon zwei Mal. Ich kenne mich vor Ort aus, sie nicht. Das Event an sich ist toll. Was die Flieger machen ist wirklich sehenswert. Runter fahren wir mit dem Großraumbus. Wir müssen uns zumindest nicht selber in den Stau stellen. Aber halt zeitig in Wien sein.

Mitte September gibt es dann noch an einem Montag einen Termin mit dem Ortsverein.

Ende September habe ich noch eine zusätzlichen Event reinbekommen. Bei mir über die Strasse ist ein Sicherheitstag der Blaulicht-Vereine und wir werden einen Info-Stand für den sozialen Bereich des roten Kreuzes machen. Unsere Chefin hat mich gefragt – weil sie auch weiß dass ich gleich über die Strasse wohne – und ich mache das auch gerne.

Was noch fehlt ist ein Termin mit Mama. Unseres monatliches Treffen haben wir auch noch nicht ausgemacht. Doch das werden wir vielleicht mal an einem Freitag machen. Die sind ja noch nicht ganz verplant.

Wie gesagt, da ist jetzt nichts dabei, was ich eigentlich nicht machen will. Viel ist es aber trotzdem. Und ich glaube nicht dass mein Terminplan dann im Oktober viel leerer ist…. Mal schauen.

Schätze ich brauche kein schlechtes Gewissen haben. Die Ruhe tut mir gerade gut, also genieße ich sie. Und tanke einfach Kraft für nach dem Urlaub.

© Libellchen, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s