K.O.

Am Mittwoch war ich am Nachmittag bei der Therapie. Am Donnerstag stand Haushalt am Plan und am Abend war ich bei meiner Masseurin. Der Freitag begann dann wieder mit Therapie. Ganz ohne Kaffee. Und danach war ich total fertig.

Die Therapie macht mich echt fertig. Und im Gegensatz zur Massage, nicht positiv. Wenigstens hatte mein Therapeut am Freitag ein wenig Nachsicht mit mir. Meine ganze rechte Seite schmerzt, auch wenn niemand darauf herumdrückt. Er nahm sich also eher meiner Rücken-/Schulterpartie an. Danach tat mir dann auch diese Region weh….

Zu Hause war ich dann richtig fertig. Ich weiß nicht was mir mehr in den Gliedern steckt, die Therapie oder die Massage. Ist ja auch egal. Da ich immer noch Urlaub habe, kann ich es mir ja zu Hause gemütlich machen.

Ich muss sagen die Therapie in der Schulter ist weit anstrengender als die Rückentherapie vor ein paar Jahren. Ich bin sehr froh dass ich am Wochenende keinen Dienst habe, sondern zwei Tage im Lehrsaal sitze! Das Problem mit der Fortbildung ist nur dass ich um 9 Uhr in Brunn am Gebirge sein muss…. Da muss der Wecker her, sonst krieche ich da gerade erst aus dem Bett.

© Libellchen, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s