Landesmuseum NÖ

Am Freitag ging es für mich nach St. Pölten. Ich parkte mein Auto bei meinem Vater und gemeinsam fuhren wir dann ins Museum. Dort angekommen hatten wir die Wahl. Rechts ging es zum Haus für Natur, links ging es zum Haus der Geschichte. Wir entschieden uns für links. Eigentlich klar. Papa und ich sind halt sehr an der Geschichte interessiert.

Und es gab einiges zu sehen. Neben der österreichischen Geschichte, gab es auch immer wieder Informationen zur niederösterreichischen Geschichte. Wir schlenderten durch die Gänge und nahmen so viele Informationen wie möglich auf. Danach ging es auch noch in die Sonderausstellung „Meine Jugend, deine Jugend!“ Die ist aber überschaubar wie man so schön sagt.

Ich muss sagen, wäre das Museum nicht bei der NÖ-Card dabei, hätte ich nicht mal gewusst dass es existiert. So gesehen ist die Karte wirklich toll. Weil man so auf vieles kommt was einen interessieren könnte! Also für mich hat sich der Ausflug auf jeden Fall gelohnt!

Danach ging es auch noch zum Chinesen und einem leckeren Buffett und Abends dann noch ein wenig Sekt süffeln mit Zweitmami. Bis vier Uhr morgens….

War ein toller Ausflug! So kann man seine Wochenenden schön verbringen. 😉

© Libellchen, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s