Erkenntnis im Halbschlaf

Ich werde morgens vom Radiowecker geweckt. Vorige Woche hörte ich während des munter werdens auf Kronehit die Schlacht der Geschlechter und zwar wurde ich genau bei der Schätzfrage langsam munter.

„Wie viele Frauen sagen von sich selber dass sie Single sind, weil sie zu hohe Ansprüche haben?“

Und mein langsam wach werdender Geist blieb genau bei der Frage hängen…

Gedanke 1: „Das könnte ich sein!“

Gedanke 2: „Zu hohe Ansprüche? hm. Was stört mich daran?!“

Gedanke 3: „Ich glaube nicht dass meine Ansprüche zu hoch sind…“

Gedanke 4: „Nein, sie sind definitiv nicht zu hoch. Ich warte ja auch nicht auf Mr. Perfekt, sondern nur auf jemand wo die Chemie stimmt und der mich zu schätzen weiß!“

Gedanke 5: „Schätze jetzt kann ich auch aufstehen….“

Ich fand die Erkenntnis total spannend, weil ich sie eben im munter werden hatte. Ich war zwar noch nicht wirklich munter, aber mein Kopf lief schon auf Hochtouren.

Wirklich normal dürfte das auch nicht sein….

© Libellchen, 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s