Mittelalter im Heeresgeschichtlichen Museum

Am Freitag war ich mit Aretha beim Mittelalteradventmarkt im Heeresgeschichtlichem Museum. Das hat ja mittlerweile Tradition. Heuer waren wir aber zur Abwechslung auch mal drinnen…. Dort sind nämlich auch Stände! Das ist uns in den letzten vier Jahren entgangen.

Aber Aretha hat einen neue Kollegin die dort ausstellt. Und zwar drinnen. Und drinnen sind mindestens genauso viel Stände wie draussen. Ausserdem ist das Ambiente ein Wahnsinn.

Wir erkundeten die Innenräume, das Museum auch ein wenig und beschlossen, uns mal einen ordentlichen Museumsbesuch inklusive Führung zu gönnen…. Aber natürlich nicht am Freitag.

Wir würden wiederkommen!

Mit dem Wetter hatten wir auch Glück. Es war zwar kalt – aber dafür waren wir gerüstet – aber trocken und auch nicht windig.

Nach dem Adventmarkt gingen wir noch am Hauptbahnhof shoppen und tratschten ein wenig. Alles in allem endete die Arbeitswoche weit besser als sie begonnen hatte! Am Abend war ich aber dann richtig fertig.

Doch nach neun Stunden Schlaf ging am Samstag dann auch noch eine Trainingseinheit. Sozusagen als aktiver Abschluss der Woche….

© Libellchen, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s