Beat it!

Am Samstag war ich mal wieder in der Wiener Stadthalle bei einem Event. Ein Musical über Michael Jackson, Choreografie u.a. von Detlef D. Soost.

Natürlich wurden dabei auch seine Lieder gespielt und live gesungen. Dass ist natürlich eine enorme Herausforderung. Ich meine den King of Pop nachmachen?

Es wurde seine Geschichte erzählt von den Jackson 5 bis zu „Heal the World“. Dabei wurde sowohl thematisiert wer ihn inspiriert hat, als auch wie sein Leben seine Lieder inspiriert hat. Natürlich gab es auch sehr viel Musik und Tanz.

Natürlich darf man nicht erwarten dass eine Musicaltruppe – egal wie gut sie sind – so klingen wie der King of Pop. Der eine Hauptdarsteller war aber überraschend nahe dran. Ich habe leider den Namen nicht verstanden und weiß nicht welcher der Darsteller des Cast es war der uns da verzaubert hat. Nur hin und wieder merkte man wie ihm die Luft ausgeht.

Doch das störte eigentlich nicht weiter. Wir hatten gar nicht erwartet dass sie soooo nahe dran kommen. Auch die Choreografie war top gemacht. Seine speziellen Bewegungen und Gestiken wurde glaube ich alle eingebaut.

Dazu gab es natürlich Lichteffekte und eine große Show. Worüber ich aber wirklich dankbar war, waren die Ohrenstöpsel. Mittlerweile ist mir so eine Show sonst wirklich zu laut! Die Dinger dämpfen wirklich gut.

Alles in allem war es toller Abend und ein netter Eventabschluss für heuer! Mal schauen ob ich mir nächstes Jahr wieder und was etwas leiste….

Trailer

© Libellchen, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s