Schutzengel an Bord

Am Donnerstag fuhr bei mir definitiv mein Schutzengel mit! Die mir bekannte gefährlichste Kreuzung in Wien ist von der Altmannsdorferstrasse kommend, Richtung Schönbrunn abbiegend. Man kann dort dreispurig abbiegen. Doch in der eigenen Spur zu bleiben, ist für viele zu schwer! Mindestens einmal im Monat kann ich dort beobachten oder bin persönlich involviert wie es zu einem Fast-Zusammenstoß kommt.

Ich fahre dort immer sehr vorsichtig und am liebsten rechts aussen, da ich dort zur Not noch auf die Busspur ausweichen kann – so lange kein Bus, Taxi oder Fahrtendienst dort fährt. Wobei ich mir bei letzterem nicht sicher bin ob er das überhaupt darf….

Am Donnerstag konnte ich aber nicht rechtzeitig Spur wechseln und landete in der mittleren Spur. Wo Gefahr von rechts und links droht! Direkt in der Kurve fiel mir keine Gefahr auf, doch kurz nach der Kurve wurde es brenzlig. Der Autofahrer links neben mir beschloss dass ihm der Fahrer vor ihm zu langsam war und fuhr halt auf meine Spur um ihn rechts zu überholen. Blöderweise war dort aber ich. Was ihn aber nicht von dem Spurwechsel abhielt….

Ich verriss das Lenkrad nach rechts und danach stellte ich fest, dass rechts die Spur Gott sei Dank frei war. Ich hatte nicht mal Zeit zu schauen. Dank meinem Schutzengel war der auf der rechten Spur langsamer beim Abbiegen gewesen und hinter mir. Vielleicht hatte er auch das Manöver neben mir gesehen und ist langsamer geworden. Ich habe auch schon ein paar Mal durch bewusstes lassen einer Lücke einem anderen die Möglichkeit zum Ausweichen gegeben.

Zuerst wich ich aus, dann stellte ich fest dass ich Glück hatte und dann hupte ich mal ausgiebig!

Ich hasse diese Kreuzung. Ich weiß nicht wie oft ich dort schon Glück gehabt habe. Kann man einen Schutzengel überbeanspruchen? Vielleicht sollte ich mir einen anderen Weg in die Arbeit suchen….Vielleicht zumindest mal für ein paar Wochen. Zurzeit macht mich diese Kreuzung nämlich ein wenig nervös.

© Libellchen, 2018

Ein Kommentar zu “Schutzengel an Bord

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s