Ein fauler Montag

Ich hatte mir am Montag wegen des schönen Wetters freigenommen. Ich wollte mir freihalten ob ich nicht vielleicht etwas unternehmen will…

Der Montagmorgen begann ja mit einem Anruf in der Werkstatt. Danach war klar wie ich weiter vorgehe und war somit auch wieder gelöster. Ich hätte also einen Ausflug machen können. Ich wollte aber nicht! Ich war Samstag den ganzen Tag unterwegs gewesen – Mutter-Tochter-Massage-Tag – genauso wie Sonntag und so blieb ich wo ich war. Faul zu Hause!

Gut, ich habe ein wenig zusammengeräumt, den nächsten Schwung Bücher in der Büchertauschseite gepostet – dabei ist mir aufgefallen dass mir mein Ex, ein Buch zurück gegeben hat, welches mir gar nicht gehört hatte! Mein Exemplar stand nämlich in meinem Bücherregal! Er hatte mir offensichtlich sein Exemplar „zurückgegeben“. Ich habe kurz überlegt, festgestellt dass dies eher sein Problem ist und es zum Tausch angeboten. Ich werde nämlich sicher nicht den Kontakt zu ihm suchen!!!!

Ansonsten habe ich geputzt, lecker gegessen und Unmengen von Serien geschaut. Ist zwar nicht die beste Beschäftigung bei schönem Wetter, aber man kann ja auch nicht dauernd durch die Gegend laufen!

Hin und wieder so ein fauler Tag kann ja schließlich auch nicht schaden! Mache ich ja eh sehr viel seltener als früher! Früher gab es fast nur faule Tage und selten Aktion, heute muss ich die wirklich faulen freien Tage in meinem Leben suchen. Nicht dass es mir nicht gefällt, aber hin und wieder unproduktiv herumgammeln muss halt auch sein!

© Libellchen, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s