Gute Tat der Woche

Am Valentinstag habe ich meine wöchentliche gute Tat vollbracht! Nicht das ich jede Woche eine gute Tat vollbringe, aber das wäre doch auch mal eine Idee für die Zukunft!

Auf jeden Fall fiel mir die Möglichkeit sozusagen in den Schoß beim HNO-Besuch. Bei selbigen Besuch habe ich auch übrigens erfahren dass ich auf beiden Ohren gleich schlecht höre. Da ich ihr keine familiäre Vorbelastung erzählen konnte, vermutete sie das Problem bei der Schilddrüse. Die war ja schon voriges Jahr Thema, allerdings ohne Ergebnis. Also auf ein Neues! Meine Arzttermine werden irgendwie nicht weniger…

Bei der Ärztin traf ich auf eine Nachbarin die sich selbst mit Schwindel zur Ärztin geschickt hat. Die junge Mutter wurde von ihrem Lebensgefährten hingebracht, der jedoch nicht mit dem Baby warten wollte. Er fuhr erstmal nach Hause und hätte sie dann abgeholt. Natürlich habe ich auf sie gewartet! Gemeinsam haben wir dann noch einen Zwischenstopp bei der Apotheke gemacht und dann habe ich sie heil nach Hause gebracht.

Eine Viertelstunde warten war alles was mir die gute Tat gekostet hat und sie und ihr Freund haben sich sehr gefreut! Ich glaube wirklich ich sollte mehr gute Taten vollbringen!

© Libellchen, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s