Holiday on Ice – Time

Es war herrlich! Holiday on Ice ist wirklich eine Bank. Und im Vergleich zu vielen anderen Veranstaltung auch eher günstig. Vielleicht auch weil sie nicht so lange machen… Nach zwei Stunden, inklusive Pause, war es leider schon wieder vorbei. Aber die Zeit war wirklich vollgepackt mit toller Musik, tollen Showeinlagen, herrlichem Bühnenbild, inklusive toller Lichtspiele. Das einzige worauf man achten muss – was ich heuer getan habe – ein Platz wo man die Bühne von vorne sieht, ist weit besser als auf der Seite!

Es ist einfach ein Gesamtkunstwerk seit Jahrzehnten. Mein erster Stadthallenbesuch war übrigens Holiday on Ice und ich war noch ein Kind. Damals durfte ich die Gummi-Erdbeeren essen und ich habe sicher ein Jahrzehnt die Erdbeeren gesucht, bevor ich mal wieder in der Stadthalle war….

Bei der diesjährigen Show ging es um die Zeit. Ich habe mich mal wieder nicht im Vorfeld informiert was sie uns sagen wollen, sondern habe es auf mich zukommen lassen. Und sie führten uns durch die Jahrzehnte…Ich glaube sie wollten uns auch immer zeigen, was uns in dem jeweiligen Jahrzehnt wichtig war/ist. Keine Ahnung. Es war auf jeden Fall wunderschön und ich konnte sehr gut mit ihnen träumen!

Manchmal waren ihre Kunststücke aber auch dafür geeignet mir die Sprache zu verschlagen! Ein Paar fiel dabei besonders auf. Er groß und dunkel, sie klein und blond. Als er sie das erste Mal an den Beinen hielt, sie im Kreis drehte und sie mal weiter weg, mal näher auf der Eisfläche mit dem Kopf fast ankam, blieb mir kurzfristig die Luft weg. (Sieht man auch kurz im Video). Sie haben es aber so oft wiederholt, dass man sich daran gewöhnen konnte!

Das war auf jeden Fall nicht mein letztes Holiday on Ice!

 

© Libellchen, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s