Schlapp und lustlos

Das Wetter macht mich fertig! Nicht so fertig wie früher, habe ja doch schon ein wenig Erfahrung mit dem Energie sammeln, aber kein Vergleich gegen den Sommer!

Am Montag war es mal wieder ganz schlimm. Alleine bei dem Gedanken an den langen Tag, wäre ich am liebsten liegen geblieben. Dabei hatte ich ein total chilliges Wochenende auf der Couch.

Am Montag hatte ich einen dienstlichen Abendtermin, den ich mir selber eingebrockt hatte. Ich wollte zu einer Veranstaltung gehen. Morgens habe ich dann mal bei Minusgraden mein Auto abgeschert und bin dann zur U-Bahn gefahren. Dort wollte ich mein Auto parken, damit ich am Abend schneller zu Hause bin. Doch leider waren alle Parkautomaten eingefroren. Ich bin wie ein Idiot auf dem ganzen Parkplatz herumgelaufen und war überall erfolglos.

Da ich mein Auto nicht stehen lassen wollte ohne Ticket und keine Lust hatte um 6 Uhr 30 Morgens mit einer Servicestelle zu telefonieren – so etwas kann ich nicht vor meinem ersten Kaffee – stieg ich wieder ein und fuhr Richtung Büro. Meine nicht vorhandene Motivation sank dadurch natürlich in den Minusbereich. Konnte ich mein Auto nicht strategisch parken, würde ich weit später nach Hause kommen. Und ich war schon vom früheren Zeitpunkt genervt….

Im Endeffekt fuhr ich dann mit Auto ins Büro und hatte alles in allem erstmal eine Viertelstunde „verloren“ dank meines Ausfluges. Dort fragte ich eine Kollegin ob sie vielleicht hingehen wolle. Und sie wollte! Und plötzlich war ich den Abendtermin los und meine Motivation weit größer. Also so um den Nullpunkt zirka.

Ich bin ja nur gespannt, wann und wo ich meine grundsätzliche Motivation wiederfinde….

© Libellchen, 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s