Tinder-Date

So. Ich habe es geschafft! Am Freitag hatte ich mein erstes Tinder-Date!

Wieso nicht schon früher? Weil in Wien sehr viele Match-Sammler unterwegs sind. Hunderte Matches und nur vereinzelt schreibt mal einer… Als ich mal einen Tag im Burgenland war, hatte ich dort 100% Kontaktanfragen nach Matches. In Wien komme ich vielleicht auf 1%.

Und diejenigen die dann übrig bleiben sind meistens nicht der Burner… Einer hat sich als Food-Porn-Liebhaber geoutet. Er hat mir jeden Tag ein Foto von seinem Mittagessen geschickt und mich jeden Tag aufgefordert es ihm gleich zu tun! Er hätte doch so gern ein Foto von meinem Essen! Das war übrigens das einzige Thema über das er auch reden wollte…. Falls es nicht auf der Hand liegt, der ist mittlerweile Geschichte!

Doch einen lernte ich kennen, dem ich im wahren Leben sicher nie begegnet wäre! Ein deutscher Handelsvertreter für Fischfutterzubehör und zuständig auch für Österreich. Mitte Oktober war er mal in Wien und da liefen wir uns bei Tinder über den Weg. Da ich aber nicht meine Pläne umwerfen wollte und er am nächsten Tag bereits weiter musste, fand damals kein Treffen statt.

Doch seitdem haben wir geschrieben. Irgendwann wechselten wir zu WhatsApp was das Leben gleich leichter machte. Ich bekam nette Nachrichten und einen Einblick in sein Leben und umgekehrt. Und wir verstanden uns prächtig. Lachten viel miteinander und kamen von Anfang an gut miteinander aus. Durch seinen Job und die Entfernung, war mir aber gleich klar, dass wir hier nicht von einem potenziellen festen Freund sprechen. Aber ein wenig Spaß wäre ja auch nicht schlecht….

Am Freitag war es dann so weit. Er war wieder im Lande und wir hatten unser erstes persönliches Treffen vereinbart. Und ich war in der Tat nervös. Zu oft schon hatte ich beim persönlichen Treffen bemerkt, dass da überhaupt keine Chemie vorhanden war… Und so ging ich mit gemischten Gefühlen zum Treffen!

Doch es war toll. Die Chemie passt auch real und wir haben sehr viel gelacht und es gab auch keinen verklemmten Moment. Und so nahm ich ihn auch mit nach Hause. Ein wenig knutschen auf der Couch kann ja nicht schaden, dachte ich….

Und nein, es hat nicht geschadet! Mal schauen wann er mal wieder in Österreich ist…. Vielleicht kann ich im neuen Jahr wieder mal ein wenig knutschen :-). So gefällt mir das Jahresende auf jeden Fall sehr!

Danke Tinder!

© Libellchen, 2017

2 Kommentare zu “Tinder-Date

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s