Unverhofft….

Es kommen immer die Sachen, die man gerade nicht brauchen kann. Zum Beispiel unerwartete finanzielle Ausgaben in der Vorweihnachtszeit…

Aber zumindest ist es für die Wohnung. Ich stehe nämlich demnächst im Grundbuch! Drei Jahre wohne ich jetzt mit einem Anwartschaftsvertrag in der Wohnung und jetzt hat das Bundesland alles abgerechnet und es steht mal wieder ein Notarbesuch, Verträge lesen und ein wenig Geld ausgeben auf dem Plan!

Natürlich will der Vertrag gelesen und verstanden werden. Reserven müssen locker gemacht werden und ein günstiger Notar ist zu organisieren. Einen Großteil habe ich vorige Woche schon erledigt, aber ich denke da ist noch einiges zu tun, bis alles unter Dach und Fach ist. Aber das mache ich echt gerne. Auch wenn ich heuer nicht damit gerechnet hatte.

Unsere Nachbarn die zwei Jahre vor uns eingezogen sind, haben nämlich auch erst heuer abgerechnet, dass wir heuer auch noch dran sind, hatte ich daher überhaupt nicht vermutet/erwartet! Aber so wie es derzeit aussieht schaffe ich es noch vor meinem 40er. Wenn es schon nicht mit meinem Liebesleben klappt, so habe ich zumindest mein Nest zum Runden fertig „gebaut“! Ist ja auch nicht, nichts!

© Libellchen, 2017

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s