Nicht meine Baustelle

Ich habe beschlossen mich nicht mehr um alles zu kümmern. Und es lebt sich ganz gut damit!

Vor ein paar Tagen habe ich von der Finanzabteilung eine Rechnung zur Bearbeitung bekommen. Allerdings die alte Dienststelle betreffend. Ich habe ein Notiz eingefügt und sie zurück geschickt – mit Hinweis auf die neuen Zuständigen.

Kurze Zeit später, bekam ich die Rechnung erneut. Als Vertretung von Margit. Ich bin seit 1. Juni weg und meine damalige Vertretung, jetzt Verantwortliche, hat es bisher nicht geschafft, ihre Vertretungseinstellungen zu überarbeiten.

Also habe ich kurz überlegt – Was tun? Und die Entscheidung war – Nichts!

Sie ist verantwortlich. Wenn die Rechnung nicht bezahlt wird, ist es ein Problem der alten Dienststelle. Mir kann es egal sein, wenn die Rechnung nicht bezahlt wird. Und ich muss ja auch nicht wissen, dass sie krank ist…. Habe ich ja nur durch Umwege erfahren. Und selbst wenn, ich bin gegangen um nicht mehr für alle mitzudenken. Also mache ich mal das, was sie sonst immer gemacht hat. Mund halten und abwarten bis jemand anderer das Problem löst!

© Libellchen, 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s