Couchsonntag

Was gibt es schöneres als ein Wochenende auf der Couch? Das klingt zwar sehr verlockend, ist aber bei weitem nicht so toll, wie es klingt. Voriges Wochenende hatte ich eigentlich nix vor, doch das Wetter sollte relativ schön werden. Ich überlegte etwas zu unternehmen, doch dann meldete sich Aretha. Ob ich vielleicht am Samstag mit ihr eine Pokemon-Runde in Wien machen wolle… Na aber klar doch. Monster jagen, durch die Stadt spazieren, mir wildfremden Menschen Gruppen gründen und gemeinsam versuchen Mega-Monster zu fangen, dazu ein wenig quatschen und einen leckeren Kaffee – in meinem Fall heiße Schokolade. Klang verlockend, war auch wirklich toll.

Nachdem wir uns getrennt haben, war ich noch bei der Stadthalle und habe meine Veranstaltungstickets abgeholt und bei der Stadtbibliothek durch den Bücherbasar gestöbert.

Zurück zu Hause habe ich dann nicht mehr viel gemacht. Allerdings habe ich festgestellt dass meine Wohnung wohl mal wieder eine Grundreinigung benötigt… Naja, vielleicht am Sonntag dann…

Am Sonntag war das Wetter eher durchwachsen, aber trocken. Also beschloss ich, meine Balkonmöbel in den Keller zu räumen. Wenn ich das geschafft hätte, wäre ich sozusagen winterfertig. Und dazu sollte man Möglichkeit ein trockenes Wochenende nutzen… Und tatsächlich. Am Sonntag war es dann so weit. Ich habe alles zerlegt und in den Keller geräumt, hab den Müll rausgebracht und dann habe ich mal mit der Grundreinigung begonnen. Dazwischen noch ein wenig was gegessen und danach eine schöne Badewanne genommen.

Um 17 Uhr war ich dann fertig mit all meinen Verpflichtungen. Und als ich mich danach auf die Couch setzte war ich rundum zufrieden. Wenn ich am Wochenende ganz faul bin und gar nichts mache, geht es mir bei weitem nicht so gut…. Nur Nichtstun ist halt auch nicht befriedigend. Vorher was weiter bringen, dann fühlt es sich gleich viel besser an!

© Libellchen, 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s