Berührungsjunkie

Ich weiß, dass ich da ein enormes Defizit aus meiner Kindheit habe. Umarmen war nicht die Stärke meiner Großeltern.

Körperliche Nähe ist etwas was mir fehlt so lange ich denken kann. Es kommt mir vor als wäre das diesbezügliche Glas in meinem Leben nie halb voll geworden. Manchmal hatte ich eine Beziehung und dann stieg der Level ein wenig an, doch dann war wieder alles zu Ende und der Inhalt verdunstete im Laufe der Zeit.

Im Grunde habe ich mich damit arrangiert. Das ist etwas was mir in meinem Leben fehlt und wo ich alleine auch nichts dagegen tun kann….

Ich kann ganz gut ohne Sex leben, sogar küssen vermisse ich nur hin und wieder, doch Umarmungen fehlen mir jeden Tag. Seit fast 40 Jahren. Und kein Ende in Sicht….

Doch ich bin mir dieser Schwäche bewusst und lasse mich auch nicht mehr davon leiten. Früher war das anders. Da hängte ich mich länger als nötig an Menschen die mich wie Dreck behandelten, wenn sie mich hin und wieder in den Arm nahmen.

Letztens wollte eine Freundin wissen, ob ich noch darauf warte dass das Letzt-Arschloch vielleicht doch noch draufkommt und irgendwann vor meiner Tür steht. Ganz ehrlich. Nach einem Monat hatte ich da keine Hoffnung mehr. Für mich war und ist das loslassen nur so schwer weil er mich oft und gerne in den Arm genommen hat. Weil er mir ein Defizit ausgeglichen hat. Und da ich mich auch daran gewöhnt hatte, fehlt es mir natürlich noch viel mehr.

Aber davon lasse ich mich nicht mehr leiten! Wenn jemand nach acht Monaten eine totale Kehrtwende hinlegt und mich einfach wie eine heisse Kartoffel fallen lässt, dann hat er sich maximal einen Stockerlplatz auf meinem persönlichen Arschloch-Treppchen – in diesem Fall Platz 2 – verdient, aber sicher nicht noch eine zweite Chance! Abgesehen davon glaube ich, dass es noch ein bis zehn Jahre dauern wird bis er überhaupt realisiert was er getan hat. Ich glaube also auch nicht, dass er überhaupt ankommen wird. Und selbst wenn. Er wusste mich nicht zu schätzen, wieso sollte ich ihn mir nochmal geben wollen? Jemand der nur Ausreden sucht weil er zu feig ist etwas zu riskieren und dabei monatelang in Kauf nimmt die Gefühle der Frau zu verletzen die er angeblich liebt, wird mich nie so behandeln dass ich mit ihm glücklich sein kann!

© Libellchen, 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s