Nimms leichter!

Zeit meines Lebens hatte ich immer Langzeitpläne. Eine Eigentumswohnung, ein Job im öffentlichen Dienst den ich bis zu meiner Pension habe, einen Mann fürs restliche Leben.

An der Eigentumswohnung zahle ich schon seit drei Jahren, den Job im öffentlichen Dienst habe ich auch schon seit 13 Jahren, nur mit dem Mann fürs Leben wird es einfach nix. Wobei, liegt definitiv an mir. Ich habe einfach ein Händchen für Männer die mir nicht gut tun. Die nicht sehen was sie an mir haben (könnten).

Doch das wird sich jetzt ändern. Habe ich beschlossen. Es wird Zeit für einen Mann der mich auf Händen trägt und der mir gut tut. Wobei ich damit nicht meine dass mich jemand finanziell auf Händen trägt, sondern emotional. Geht das eigentlich? Kann man jemand emontional auf Händen tragen? Egal. Ich will jemand der sich kümmert. Der für mich da ist. Wo ich mich anlehnen kann. Der mir Lächeln ins Gesicht zaubert und mit mir das Leben genießt. Mit dem ich was unternehmen kann, aber auch zu Hause auf der Couch chillen kann.

Und dazu werde ich wieder anfangen zu daten. Ich habe das in der Vergangenheit nicht gemocht, da ich meistens enttäuscht wieder nach Hause gegangen bin. Aber Aretha hat letztens etwas sehr Wahres gesagt. Zwar nicht zu mir, sondern zu einer Arbeitskollegin, doch sie hat mir davon erzählt. Wenn man datet – auch wenn es nicht passt – hat man  einen Kaffee, ein Eis oder ein Essen bekommen. Man kommt raus. Sitzt nicht nur zu Hause rum und wer weiß, vielleicht ist ja doch ein Prinz dabei. Und wenn nicht, vielleicht küssen ja auch die Frösche gut!

Ich suche ab sofort nicht mehr den Mann fürs Leben, ein wenig Spaß wäre aber der Hit. Und wenn es nicht funkt, dann habe ich vielleicht für euch die eine oder andere Geschichte!

Also drückt mir die Daumen für Spaß und wenn es sein soll, wird vielleicht wirklich noch einer kommen der mir das gibt was ich brauche!

© Libellchen, 2017

Ein Kommentar zu “Nimms leichter!

  1. In einem Singlebuch las ich mal, dass man im Schnitt hundert Männer treffen muss, um DEN EINEN zu finden. Sollte ein statistischer Wert sein. Keine Ahnung, wie die darauf kamen, aber irgendwie nahm es mir den Druck. Ich behandelte Männer ab da nicht mehr wie „wertvoll, oje, versau das Date bloß nicht“ sondern eher wie „mal gucken, ob der was taugt“. Interessanterweise konnte ich wesentlich besser daten, als es mir auf der Arbeit gut ging und ich ein relativ entspanntes Leben hatte. Von daher wird dir deine momentane Situation sicherlich sehr helfen 😉
    Viel Spaß und leckeres Eis, Kaffee, was immer 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s