Echt jetzt??!!!

Viel habe ich ja mit den üblichen täglichen Blödheiten im Büro nicht mehr zu tun. Ich genieße vielmehr mein neues Leben mit Kolleg PK in unserem kleinen aber feinen Büro. Wir brainstormen, grübeln über Gesetzesgrundlagen, schreiben alles auf was uns auf- und einfällt und fahren von einer Besprechung zur andern. Wir sind ganz gut unterwegs. Sehr produktiv, obwohl ich nicht das Gefühl habe zu arbeiten. Ich muss mich nämlich nicht mehr den ganzen Tag über die Dummheit anderer ärgern bzw. wundern. Doch diese Woche haben sie wieder zugeschlagen!

Wir haben ja eine super Empfangstheke gefunden. Die Unterlagen haben wir dann unseren Einkauf weitergeleitet. Diese mussten prüfen ob genug Budget vorhanden ist, ob wir die Theke selbst kaufen dürfen, etc. Kurz nachdem ich die Unterlagen vorgelegt habe, kam der Bereichsleiter der Einkaufsabteilung und verkündete mir die frohe Botschaft. Geld ist da, kaufen dürfen wir, alles paletti!!! Ich freute mich damals wirklich, dachte aber einen Schritt weiter und fragte ihn ob er schon mit der Bauabteilung gesprochen haben. Schließlich bekommen wir einen neuen Boden und bei der Lieferung der Empfangstheke ist im Preis auch die Montage inkludiert. Und naiv wie ich bin,dachte ich, es wäre vielleicht gut, wenn der Boden schon verlegt ist bevor die Theke geliefert wird! Im privaten Bereich habe ich da auf jeden Fall darauf geachtet. Zuerst Boden, dann Küche…. Er beruhigte mich dann und erklärte mir, die Theke habe eh vier Wochen Lieferzeit. Jo schon, aber in der zukünftigen Servicestelle saßen zu diesem Zeitpunkt noch Menschen. Die mussten erst ausziehen, der alte Boden musste raus und der neue rein. Wäre vielleicht wirklich eine gute Idee den Liefertermin mit der Bauabteilung abzusprechen…

Eine Woche später fragte ich mal in der Bauabteilung nach ob sich der Einkauf schon gemeldet hatte. Nein, hatte er nicht. Ich sprach nochmal mit dem Leiter des Einkaufs, doch der tat meine Anmerkungen einfach ab. Also brachte ich es als Punkt bei der nächsten gemeinsamen Besprechung. Woraufhin Kollege Zwiderwurz mich anwurzte und meinte, ich solle mich doch bitte um meine Angelegenheiten kümmern. Das würden sie auch ohne uns hinbekommen!

Diesen Donnerstag stand dann der Leiter Einkaufsabteilung bei uns. Er brauchte die Telefonnumer von der Thekenfirma, da seine Einkäuferinnen beide ausgefallen sind und die jetzt die Theke liefern wollen, obwohl der Boden noch nicht verlegt ist!!!!! Wir gabe ihm die Kontaktdaten, tauschten einen heimlichen Blick und beobachteten ihn während er dem Angebot entnahm dass im Preis auch die Montage enthalten ist. Die jetzt natürlich nicht erfolgen kann. Kann ja nix aufbauen, wenn ich es nicht dort hinstellen kann, wo es hingehört….

Als er wieder draussen war, sahen sich Kollege PK und ich nur an. Uns fehlten buchstäblich die Worte ob dieser unendlichen Dummheit! Und das obwohl wir mehrfach darauf hingewiesen hatten. Er hätte noch nicht mal selbst denken müssen! Hätte einfach nur tun müssen, was wir ihm gesagt haben….

Achja, die Theke wurde jetzt irgendwo zwischengelagert. Wenn der Boden dann drinnen ist, werden wir sie wohl selbst aufbauen, obwohl wir den Aufbau bezahlt haben. Oder wir lassen die Firma nochmal kommen. Die werden uns dann sicher die Fahrtkosten und Fahrzeiten berechnen. Aber ist ja egal. Ist ja nur Steuergeld!

Nein, ich vermisse das Leben ausserhalb unseren kleine Büros definitiv nicht!!!!

© Libellchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s