Nachwirkungen der Migräne

So ein Tag Migräne ist echt schlimm! Aber die Tage danach sind auch nicht soooo viel besser. Aus beruflichen Gründen musste ich am Dienstag wieder arbeiten und hatte gleich einen extrem langen Tag…. Um 18 Uhr schaffte ich es aber dann auch noch zu meiner Hausärztin. Die war wie immer total nett und hörte sich mal alles an. Und sie verschrieb mir ein Notfall-Medikament zum Ausprobieren für meinen nächsten Anfall.

Um aber der Sache auf den Grund gehen zu können, bekam ich dann auch noch eine Überweisung zum Neurologen und zum EEG. Außerdem legte sie mir nahe, mir Blut abnehmen zu lassen für ein großes Blutbild und zur Bestimmung des Hormonstatus… Und das mir! Alleine beim Wort Neurologen, gingen mir 13 Staffeln Grey´s Anatomy durch den Kopf. Ich meine, leider weiß ich mittlerweile sehr gut was alles in einem Gehirn wachsen, bzw. platzen kann…. Doch es geht nur darum auszuschließen, dass es nicht etwas Anderes als Migräne ist… Und dann auch noch eine Blutabnahme! Leider habe ich so miese Venen, dass auch in Top-Labors immer ein paar Mal verstochen wird, bevor sie mich anzapfen können. Und ich hasse Nadeln! Keine rosigen Zeiten die da auf mich zukommen….

Natürlich stelle ich mich dem wirklich. Kopf in den Sand stecken ist ja auch keine Lösung. Der erste Schock beim Wort Neurologe, legte sich dann auch am Donnerstag, als ich dann das erste Mal diese Woche wieder schmerzfrei war. So lange ich noch unter den Nachwirkungen der Migräne litt, machte ich mir bedeutend mehr Sorgen….. Jetzt nicht wirkliche Sorgen. Also ich glaube nicht, dass es was wirklich Ernstes ist, sicherheitshalber habe ich aber überlegt was alles so meine Vermögenswerte sind und wen ich was am besten vererbe…. Das ist halt auch typisch Ich. Umsichtig bis zum bitteren Ende….

Allerdings gehe ich eher davon aus, dass es wirklich Migräne ist. Am Samstag wird sie mir hoffentlich wegmassiert und wenn das nicht hilft, teste ich mal die Spezialkenntnisse meiner Hausärztin in der traditionellen chinesischen Medizin.

Wichtig ist, momentan bin ich schmerzfrei und wieder guter Dinge!

© Libellchen, 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s