Urlaubsendspurt

Leider hat mich das Wetter irgendwie im Stich gelassen. Am letzten Wochenende war es grau in grau und Anfang der Woche war es so naja. Aber ich will nicht über das Wetter jammern und so habe ich meine Dienstagsaktivität auch entsprechend angepasst. Da ich nicht wusste ob ich die Woche nochmal zum Trainieren komme, beschloss ich es gleich am Dienstag zu erledigen. Bei den Temperaturen muss ich froh sein, einmal die Woche mich motivieren zu können. Zweimal schaffe ich einfach nicht.

Doch dieses eine Mal habe ich dann am Dienstag erledigt und weil es so schön ist und ich einen unbändigen Bewegungsdrang verspürte, ging ich mal wieder zu Fuß ins Studio, trainierte dort und ging zu Fuß wieder nach Hause. Laut Google Maps sind das 3,5 Kilometer in eine Richtung, unterbrochen von über einer Stunde Krafttraining. Und ich muss sagen, danach war ich fertig! Vor allem weil auf dem Heimweg auch schon die Sonne hoch am Himmel stand und Schatten eher rar gesät war. Ich stapfte also in der prallen Sonne nach Hause. Dort gönnte ich mir dann als erstes eine kühle Dusche und was Leckeres zum Mittagessen.

Und bei dieser Vormittagsbeschäftigung, insgesamt war ich drei Stunden unterwegs, merkte ich wieder zwei Dinge. Erstens, das Training bewahrt mich vor Schmerzen. Zweitens, gehen bewahrt mich vor schlechten Gedanken. Ich merke es immer wieder. Stupides gehen hat eine fast meditative Wirkung auf mich. Dieses einen Fuß vor den anderen setzen, während die Sonne auf mein Haupt strahlt, das Shirt durchgeschwitzt, den Rucksack am Rücken und mein Kopf ist frei und gelöst wie selten!

Ich wollte dann noch eines drauf legen am Nachmittag, leider war das angekündigte sonnige Wetter, nur bedingt ersichtlich. Viel mehr konnte ich sehr viele Wolken sehen am See. Aber egal. Der Vormittag war einfach nur toll. Und einen Tag hatte ich ja noch. Der Mittwoch war aber wirklich der allerletzte angenehme Tag. Am Donnerstag ging dann der ganz normale Wahnsinn wieder los! Tja. So schnell können drei Wochen vorbeigehen.

© Libellchen, 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s