Ich gelobe Besserung

Das Libellchen hat eine eigene E-Mail Adresse, wo ich eher selten reinschaue – einfach weil ich nicht viel Post dort bekomme. Oder besser gesagt bekam. In letzter Zeit ist dort ziemlich viel los. Da ich aber mal wieder 14 Tage nicht vorbeigeschaut habe, habe ich DIE Chance verpasst berühmt zu werden! Ich hatte tatsächlich eine Einladung für die Barbara Karlich Show! Das sagt jetzt wahrscheinlich nur den Österreichern etwas. Für die deutschen Mitleser hier, erinnert ihr euch noch an Britt? Der täglichen Talkshow im deutschen Fernsehen? Ich habe sie immer gern gesehen. So ähnlich müsst ihr euch die Karlich Show vorstellen. Nur halt auf österreichisch….

Mal abgesehen davon, dass ich sowieso nicht ins Fernsehen gehen würde – wegen der Anonymität wäre es gewesen – glaube ich auch nicht, dass ich dort würde mitreden wollen… Wobei ich mir die Show nur gaaaaanz selten auszugsweise anschaue. Aus dem Alter wo mich so etwas interessiert und amüsiert hat, bin ich irgendwie raus.

Aber ich finde es toll, was ich mittlerweile hin und wieder in meinem E-Mail Account finde. Wobei mir Anfragen zu Bücherrezensionen definitiv lieber sind als Einladungen ins Fernsehen. Aber ich fühle mich trotz allem geehrt. Und wie bereits angemerkt, ich gelobe Besserung. Ich nehme mir jetzt gleich mal vor, mindestens einmal die Woche mein Postfach zu leeren. Ich will ja nicht wieder die Chance auf 15 Minuten Ruhm vergeben!

© Libellchen, 2016

Ein Kommentar zu “Ich gelobe Besserung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s