Ein toller Sonntagabend

Am Sonntag machte ich mich auf zu meinem gewonnen Peru-Vortrag. Als ich dort ankam stach mir gleich mal der Geruch in die Nase. Womit ich nicht gerechnet hatte, das war irgendwie ein Multi-Kulti-Fest inklusive frisch gekochtem Essen aus Südamerika, Asien und Afrika. Und das roch ich. Und es roch lecker. Hätte ich vielleicht doch nicht zu Hause essen sollen!

Doch es gab nicht nur Essen, sondern auch viele Dinge zu kaufen um irgendwelche sozialen Projekte zu unterstützen. Ich muss sagen, mich da durchzulesen, dazu fehlte mir die Zeit. Ich war so angereist, dass ich gleich mal zu dem Vortrag gehen kann. Was ich aber auf dem Weg zur Kassa und in weiterer Folge zum Vortragssaal schon schaffte war ein wenig Lesestoff einzusammeln! Mich darf man zu solchen Veranstaltungen einfach nicht schicken. Was ich sofort finde ist der Stand mit der Aufschrift – Zur freien Entnahme!

Im Vortragssaal angekommen, lagen dort noch viel mehr Unterlagen rum. Schön verstreut auf dem Pult war alles Mögliche aufgeschlichtet. Ich suchte mir raus was ich noch nicht hatte und am Ende hatte ich mal wieder eine echt fette Beute! Und dann ging es auch schon los. Ich habe manchmal wirklich extrem viel Glück. Der Vortragende ist ein Profifotograf, der schon etliche Male in Peru war und der die Gegend, Fauna und Flora, sowie die Menschen eindrucksvoll eingefangen hat. Dazu plauderte er noch von seinen Erlebnissen seiner unzähligen Reisen nach Peru – die erste machte er als er 18 war. Was er alles erzählte was er und sein Freund damals erlebten, wie naiv sie da unterwegs waren, einfach herrlich.

Und so verzauberte er uns mit extrem eindrucksvollen Bildern vom Machu Picchu, vom Titicaca-See, von den Städten, den Bergen, der Tierwelt. Ach es war einfach herrlich. Wie gesagt. Ein Profi. Und ich habe ein Sozialprojekt gefunden das ich echt gerne unterstütze. Also nächstes Jahr, heuer geht nicht mehr.

Jedes Jahr erscheint ein bildgewaltiger Kalender Namens Gaia. Die Fotos sind von Martin Engelmann – dem Vortragenden vom Sonntag – und der Reinerlös ist für einen guten Zweck. Das lasse ich mir gefallen. Ich bin sowieso immer auf der Suche nach einem tollen Kalender. Für nächstes Jahr, weiß ich schon welchen ich mir kaufe!

Ach ich liebe schöne Bilder. Da geht mir so richtig schön das Herz auf. Es war also ein wirklich toller Sonntag und nächstes Jahr werde ich mal schauen ob ich mir nicht mehrere Vorträge gönne und dazwischen leckeres, selbstgekochtes, fremdländisches Essen!

Peru Geschenke

© Libellchen, 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s