Die 4 Entscheider meines Lebens

Ich habe mich vor kurzem Mal wieder mit einem Mann getroffen, der vom Verstand her perfekt zu mir passen würde. Und meine Seele fühlt sich auch sehr wohl in seiner Gegenwart. Leider sind das erst 50 % die notwendig wären, dass ich eine Beziehung mit ihm eingehen würde. Und ich denke das ist der Grund warum ich immer noch Single bin. Ich bin zu wählerisch. Ein Mann muss nämlich alle 4 Entscheider für sich gewinnen.

1. Kopf: Er muss eine gewisse Grundintelligenz mitbringen. Schließlich will ich mich geistig mit meinem Partner austauschen können. Ich will mit ihm philosophieren und diskutieren können. Ich brauche weder einen Ja-Sager, noch einen beschränkten Geist in meiner Nähe. Außerdem muss mein Verstand der Meinung sein, dass es gut gehen könnte. Er sollte einen Job haben, mit beiden Beinen im Leben stehen, Single sein. Die Beziehung mit „Der Ex“ war eine reine Kopfentscheidung damals. Er hatte damals vom Lebensplan genau gepasst. Außer dem Kopf sprach „der Ex“ auch ein wenig den zweiten Entscheider an – allerdings nur ein wenig

2. Körper: Es muss eine gewisse körperliche Anziehungskraft bestehen. Wobei ich das nicht nur sexuell meine. Hier spielt auch ganz stark mein Bauchgefühl mit. Zu jemanden hingezogen fühlen, ist wahrscheinlich die beste Wortwahl. Natürlich gehört dazu auch die sexuelle Anziehungskraft. Der Vorgänger vom Ex war so jemand. Von ihm fühlte ich mich ganz stark körperlich angezogen. Dementsprechend toll war auch der Sex. Allerdings nur der Sex. Bei ihm war die ganze Zeit der Kopf dagegen. Mein Verstand sagte mir von Anfang an, dass das nicht gutgehen konnte. Doch ich wollte nicht hören, den Entscheider drei war auch bei ihm im Spiel

3. Herz: Die Schmetterlinge im Bauch sind natürlich auch ganz wichtig. Ich muss ihn vermissen, wenn ich nicht bei ihm bin. Meine Knie müssen schwach werden wenn ich seine Stimme höre. Typisch für mich wenn ich verliebt bin, ist auch ein gewisses Maß an Selbstverstümmelung. Ich bin mit meinen Gedanken dann immer irgendwie bei meinem Objekt der Begierde, dass ich dauernd wo gegen laufe oder mir etwas auf den Kopf fällt. In dieser Zeit sind Ordner, die weiter oben im Regal stehen, saugefährlich! In den Vorvorgänger vom Ex war ich total verschossen. Mein Herz schlug Purzelbäume und ich brachte jeden Tag blaue Flecken nach Hause. Auch der Körper fühlte sich zu ihm hingezogen. Der Kopf hatte zwar etwas dagegen, aber nur weil wir Arbeitskollegen waren. Doch was damals fehlte -einfach weil sie sich damals noch nicht in solche Dinge eingemischt hatte – war Entscheider Nummer 4

4. Seele: Ich war verliebt – ja. Aber nicht mit Herz und Seele. Es war eine oberflächliche Verliebtheit. Es ging nicht sehr tief. Einfach weil ich damals noch nicht bereit war, mich wirklich zu zeigen. Ich war, wie man mich haben wollte, nicht wie ich wirklich war. Ich vergrub mein „Ich“ ganz tief in mir und tat alles um zu gefallen. Natürlich geht das nicht auf Dauer gut, deshalb hatte ich auch nie langfristige Beziehungen.

Die Reihenfolge ist natürlich komplett egal. Die 4 Entscheider sind total gleichwertig mittlerweile. Die Zeiten wo ich nur meinem Herzen gefolgt bin, sind schon ein wenig vorbei!

Der süße Typ schaffte 3 von 4. Der Kopf war ja eigentlich immer dagegen. Einfach weil er nun mal ja gar nicht frei war. Mir war von Anfang an klar, dass es nichts werden kann. Doch ich riskierte es trotzdem. Warum? Weil 3 von 4 dafür waren und natürlich auch weil meine Seele damals erst erweckt worden war. Ein sehr intensives Gefühl, das auch ausgelebt werden wollte. Doch für die Zukunft gilt. Für eine Beziehung braucht es ein 4 von 4. Alles andere bringt einfach nichts…. Deshalb wird es auch nichts mit dem scheinbar perfekten Mann für mich. Denn was bringt es mir, wenn wir zwar dieselben Interessen haben und ich mich bei ihm wohl fühle, aber weder mein Herz noch mein Körper auf ihn reagieren?

© Libellchen, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s