The Fantastic Four

Barbara und ich waren mal wieder im Kino. Margit hat kurzfristig abgesagt, da sie eine schlechte Kritik gelesen hatte und plötzlich einen anderen Film sehen wollte, der mich allerdings nicht interessierte. Und da ich ja die Letztentscheidung treffe was wir uns anschauen – da ich die einzige bin, die mit dem Auto fahren will…. – wurden es dann doch The Fantastic Four.

Ich hatte im Vorfeld bereits gelesen, dass die Geschichte erzählt wird, wie sie zu den übernatürlichen Wesen wurden. Dementsprechend hatte ich keinen durchgängigen Actionfilm erwartet und wurde somit auch nicht enttäuscht. Es hängt halt doch viel von der Erwartungshaltung ab! Ich fand die Geschichte gut, die Effekte toll und die wenigen Actionszenen – die es sehr wohl auch gibt – genial gemacht. Marvel eben.
Der Film war kurzweilig und unterhaltsam. Ein schöner Kinoabend mit leckeren Nachos also. Was will Frau mehr?

Hier noch der Trailer für euch

© Libellchen, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s