Das Lied der Dunkelheit – Peter v. Brett

Ich habe eine neue Fantasy-Saga gefunden – Juhuu! Nachdem Georg R.R. Martin einfach nicht weiterschreibt, musste ich mich nach neuem umsehen. Und ich wurde fündig.

Wir bewegen uns mal wieder in einer Welt, wo mit Schwertern gekämpft wird. Und es gibt auch wieder Dämonen, die jeden Abend pünktlich bei Sonnenuntergang aus der Erde aufsteigen. Dort wo es felsig ist, gibt es Felsendämonen, in der Wüste finden wir Sanddämonen. Die Menschen schützen sich mit magischen Siegeln und verstecken sich vor den Dämonen. Nur das Wüstenvolk kämpft. Und natürlich gibt es auch Kräutersammlerinnen welche die Verwundeten heilen. Es gibt Angst und Missgunst. Kuriere und Gaukler. Lug, Betrug und das Gebot des Stärkeren. Obwohl die Menschen genug mit den Dämonen zu tun hätten, bekämpfen sie sich auch gegenseitig.

Und dann gibt es da ein paar Kinder. Ein missbrauchtes Mädchen dass durch Zufall Kräutersammlerin wird. Den Jungen der seine Eltern und ein paar Finger verlor, aber mit seiner Fidel die Dämonen in Schach halten kann. Und natürlich gibt es auch noch ihn. Arlen. Der seine Mutter verlor, weil sein Vater zu feige war ihr zu helfen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht die Dämonen zu bekämpfen. Und dabei geht er einen ganz eigenen Weg, der ihn sogar durch die Wüste führt.

Lange stand das Buch unberührt in meiner Noch-zu-lesen-Sammlung. Doch irgendwann nahm ich es dann doch zur Hand. Und als ich bei der Hälfte angekommen war, bestellte ich mir sofort Teil 2 + 3. Band 4 ist noch nicht auf Deutsch erschienen. Mittlerweile bin ich bei Band 2 – Das Flüstern der Nacht – auf Seite 300 angekommen. Und ich lese mal wieder in jeder freien Minute, weil ich einfach wissen will, wie es weitergeht mit dem tätowierten Mann, dem Shar´Dama Ka und natürlich den Dämonen. Können die Menschen vereint werden? Werden sie zu den Waffen greifen oder sich weiterhin verstecken? Wie geht es mit Leesha und Arrick weiter?

Fragen über Fragen und hoffentlich gibt es noch lange nicht alle Antworten. Kann ruhig noch lange weitergehen die Saga!

© Libellchen, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s