Unbürokratisch

Ich freue mich immer wieder, wenn ich das tue was ich denke und dafür das bekomme, was ich erwarte. Die Zeiten wo ich mich verunsichern lies, von den Zweiflern dieser Welt, sind endlich vorbei. Lange genug gedauert hatte es ja. Was ich alles hätte er erreichen können, wenn ich auf mich selbst gehört hätte in den ersten 35 Jahren meines Lebens! Aber egal. Ich habe es gelernt. Früh genug. Und jetzt genieße ich immer öfter die Früchte meines Bauchgefühls!!

Nachdem ich entgegen all der Warnungen, mir in Ungarn drei meiner Zähne überkronen lies, wartete ich nun darauf ob ich tatsächlich Geld von der Krankenkasse bekommen würde. Ich hatte getan was auf der Webseite gestanden war. Hatte das Formular ausgedruckt, ausgefüllt und die Originalrechnung eingeschickt. Und dann kamen sie wieder die Warner und Zweifler. Ich hätte noch dieses und jenes mitschicken sollen! „Wieso? Auf der Webseite steht nichts davon!“ Ach, was bin ich nicht naiv. Nicht!? Oder?

Vor einem Monat habe ich die Rechnung eingeschickt und vor einer Woche hatte ich einen unerwarteten Zugang auf meinem Girokonto. Unerwartet weil es kein Schreiben gibt. Aber dafür gibt es Geld. Geld ist mir sowieso lieber. Ich habe mehr als 2/3 zurückbekommen. Hallelujah! Einfach so, weil ich getan habe, was die Krankenkasse wollte. Schön wenn es so unbürokratisch läuft!

© Libellchen, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s