Ich versteh nur Bahnhof….

Diesen Spruch verwendete ich früher öfters. In den letzten Jahren ist er ein wenig in Vergessenheit geraten, doch unlängst las ich den vermutlichen Ursprung dafür und da fielen mir unzählige Momente ein, wo ich ihn verwendet hatte!

Verwendung: Ich versteh nur Bahnhof, hat bei uns bedeutet, dass man keine Ahnung hat, wovon das Gegenüber eigentlich spricht! Oder die Menschen im Radio, oder im Fernsehen, oder wo auch immer. Wobei ich ihn eher in einem Gespräch verwendet hatte. Meistens wenn ich angenervt war. Wenn jemand mit mir über irgendetwas sprach, ohne dass ich die Hintergründe kannte, weil der- oder diejenige glaubte, mir die Vorgeschichte bereits erzählt zu haben, was allerdings nicht so war. So eine Erzählung unterbrach ich dann oftmals mit den Worten „Ich verstehe nur Bahnhof“ – das unterbrach dann immer den Redefluss und mir wurden dann auch die Hintergründe erzählt.

Ursprung: Angeblich geht der Spruch zurück auf den 1. Weltkrieg, als die Beförderung der Truppen an die Front und auch nach Hause, Großteils durch die Bahn erfolgte. Die zurückfahrenden Züge an die Heimatfront waren für Verletzte und für Soldaten auf dem Weg in den Heimaturlaub reserviert. So wurde der Bahnhof zum Sinnbild für die Rückkehr nach Hause und für ein – wenn auch nur vorläufiges – Ende des Krieges. Gespräche unter Soldaten, die sich nicht um das zentrale Thema des Krieges und der Hoffnung auf sein baldiges Ende drehten, sollen oftmals mit den Worten – Ich verstehe nur Bahnhof – abgeblockt worden sein. (Quelle: Ausstellung Jubel & Elend. Leben mit dem Großen Krieg 1914-1918, 2014 auf der Schallaburg)

Fazit: Somit habe ich – und alle die ich kenne – den Spruch nicht so verwendet, wie er in seinem Ursprung gemeint war. Früher wurden Gespräche damit abgeblockt wenn man über etwas nicht reden wollte, ich allerdings habe es so gemeint, dass ich nicht verstehe, was mein Gegenüber mir erzählt.

Kennt ihr den Spruch auch? Und wenn ja, wie verwendet ihn ihr?

© Libellchen, 2015

Ein Kommentar zu “Ich versteh nur Bahnhof….

  1. Also, ich kenne den Spruch nur so, wie du ihn verwendest. Ich glaube auch, dass das im allgemeinen Verständnis so ist. Eine Bedeutungsverschiebung 🙂 Bei uns in der Schule wurde der Spruch aus Gründen, an die ich mich nicht mehr erinnere, in „Ich versteh nur Cannelloni“ abgewandelt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s