Beauty and the beast – Blogparade Serien, Teil 8

Blogparade Serien 2015 9

Hallo Petra! Bald ist es vorbei…. Da muss ich mir dann wieder selbst was einfallen lassen, wie ich meinen Blog befülle….

Hach immer diese Entscheidungen! Bis 15. Februar sind es nur mehr ein paar Tage und ich weiß schon eine geraume Zeit was mein letzter Blogbeitrag werden soll. Und da bisher noch niemand über GOT geschrieben hat, habe ich beschlossen dies zu tun. Ihr seht die nächsten 2 Blogbeiträge stehen schon fest. Doch ich habe noch sooooo viele gute Serien die ich schaue, da fällt die Entscheidung schwer! Doch da morgen wieder ein wenig Action angesagt ist, habe ich beschlossen heute wieder etwas Nettes zu beschreiben – wobei Action gibt es hier auch!

Gleich vorweg Vincent Keller (Jay Ryan) ist das hübscheste Biest dass ich kenne! So eine Augenweide aber auch! Und dazu die kleine, taffe Polizistin Catherine (Kristin Kreuk). Die 2 sind einfach sooooooooooo schön miteinander und soooooooooooo verliebt!!!! Und sie haben so viele Hürden zu überwinden, doch zwischen ihnen herrscht einfach das gewisse Etwas. Eine Verbindung die einfach nicht getrennt werden kann. Und so sind sie selbst dann füreinander da, wenn sie gerade nicht zusammen sind.

Die Geschichte von der Schönen und dem Biest ist ja nicht gerade neu. Neu ist aber dass das Biest Opfer von genetischen Veränderungen durch die US Army ist. Natürlich hält er sich versteckt. Hat einen Vertrauten der ihm hilft und lebt so dahin, bis SIE in sein Leben tritt. Ab da wacht er über sie, auch wenn sie davon keine Ahnung hat. Doch sie erfährt es und sie verliebt sich. Er ist ja auch gar nicht so biestig, zumindest nicht so lange ihn keiner ärgert, reizt, o.ä. Dann wird er nämlich zum Hulk, äh Biest, meinte ich. Sie macht aus ihm einen besseren Menschen. Stärkt seine menschliche Seite. Er will gut für sie sein! Wäre also alles toll, gäbe es da nicht den einen oder anderen, der ihn umbringen, bzw. in seine Gewalt bringen will.

Es wäre also besser für sie, wenn sie sich von ihm fernhalten würde. Doch sag das mal einer verliebten Frau! Pfah! Pustekuchen. Sie hält sich natürlich nicht fern. Und so rettet einmal er sie, dann mal wieder sie ihn, doch meistens muss sie gerettet werden. Sie ist ja schließlich Polizistin und steckt ihre Nase dauernd in Sachen, die sie nichts angehen. Und so eilt er wieder mal zur Rettung herbei und fliegt dabei fast auf, woraufhin sie ihn dann wieder decken kann. Und so geht es hin und her. 2 Staffeln mit je 22 Folgen lang kann man sich die Schöne und das Biest schon anschauen. Auch diese Serie lief bereits auf SIXX. Staffel 3 ist bestellt, aber läuft noch nicht….

© Libellchen, 2015

Ein Kommentar zu “Beauty and the beast – Blogparade Serien, Teil 8

  1. Pingback: Das Ende der Blogparade: Serien | Mein Blog – meine Gedankenfürze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s