Offizieller Krankenstand

Ich habe eine neue Hausärztin! Im Vorfeld hatte ich mir schon ein wenig Sorgen gemacht, da die zu geringe Anzahl von Hausärzten in Vösendorf, Teil des Wahlkampfes war. Und es gab auch im Internet Hinweise darauf, dass da so manches im Argen liegt. Doch ich war fest entschlossen einen Arzt zu finden. Mir geht es einfach viel zu schlecht, als dass ich mich in die Arbeit schleppen könnte! Und so steuerte ich voller Hoffnung die nächste Arztpraxis an.

Und sie nahm mich als neue Patientin anstandslos auf. Ich musste zwar 1 ½ Stunden warten, aber das ist ja eine normale Wartezeit. Die Vorzimmerdame war nett und kompetent, die Einrichtung luftig, hell und nett eingerichtet. Die Schlange wurde immer mal wieder kürzer um kurz darauf wieder anzuschwellen. Da ich ja so selten krank bin, ist das Wartezimmerverhalten immer wieder spannend. Und so vertrieb ich mir die Zeit, meine Mitmenschen zu beobachten.

Nach 1 ½ Stunden war es so weit. Ich lernte die Frau Doktor kennen. Sie ließ sich meine Beschwerden schildern, stellte mir ein Rezept aus und schrieb mich krank. Ich habe beleidigte Nebenhöhlen. Noch nicht so schlimm, dass ich Antibiotika brauche, doch ich soll, viel trinken, mich schonen und meine Nebenhöhlen warm halten. Na dann, geh ich halt wieder auf meine Couch. Am Wochenende habe ich ja schon festgestellt, dass man auf meiner Couch wunderbar fernschlafen kann!

© Libellchen, 2015

5 Kommentare zu “Offizieller Krankenstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s