Nicht ganz so spontan – trotzdem gut!

Nach einem arbeitsreichen ersten Arbeitstag, mit anschließendem Kinobesuch, wandten sich Margit und ich, den weit wichtigeren Dingen im Leben zu. Vor Weihnachten hatten wir kurz darüber nachgedacht, zu „Holiday on Ice“ zu gehen.

Als ich ein kleines Kind war, waren wir mal mit der Schule in der Stadthalle. Mein allererster Besuch der Stadthallte überhaupt. Ich kann mich noch erinnern an die Kostüme und die Walderdbeeren von dem rosa Süßigkeitenstand. Und heuer wird die Show 70 Jahre. Eine Jubiläumsvorstellung.

Wie gesagt, wir dachten vor Weihnachten darüber nach, doch fixiert hatten wir nichts. Am Donnerstag meinte dann plötzlich Margit. „Gehen wir jetzt eigentlich zu Holiday on Ice?“ Tja, keine Ahnung, wann, wie, wo,….

Also begannen wir zu recherchieren. Vergünstigte Karten kriegten wir über unsere Dienststelle nicht, also suchte ich wieder bei meinem Pannendienst. Und Bingo. Wieder 10% Rabatt möglich. Also riefen wir den Plan auf und in der Stadthalle an. Und 10 Minuten später wurde meine Kreditkarte noch ein wenig mehr belastet und wir waren 2 Karten reicher!

So war der Jänner zwar nicht geplant, aber gut finde ich es allemal!

© Libellchen, 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s